• Pandemie und Lockdown, wie verhält es sich mit der Vor-Ort-Beratung und dem Einbau von Treppenliften in diesen unsicheren Zeiten? Wir zeigen auf wie die Mobilität für Ihr Zuhause gewährleistet wird.

    BildSeit dem ersten Lockdown hat sich unser Leben gewaltig verändert. Wir müssen mehr Acht auf unsere Mitmenschen geben als je zuvor und uns schützen. Der Mindestabstand und viele andere Schutzmaßnahmen bestimmen unseren Alltag. Ist es unter diesen Bedingungen überhaupt möglich einen Treppenlift einbauen zu lassen? Und wie kann man sich beraten lassen? Da wir von TS-Treppenlifte bestmöglich für unsere Kunden da sein wollen, haben wir Strategien entwickelt, um unsere Arbeit trotz Corona möglich und vor allem sicher zu machen.

    Wir sind weiterhin für Sie da

    Wir haben einige Maßnahmen ergriffen, um für den Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden zu sorgen. Ein großer Anteil unserer Büroangestellten arbeitet im Home-Office. In unserem Arbeitsalltag achten wir auf folgende Vorgaben:

    – Wir folgen bei jedem Kundenbesuch den Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) und des Robert Koch-Instituts (RKI).
    – Falls unsere Angestellten Krankheitssymptome zeigen, arbeiten sie natürlich nicht.
    – Bevor wir Sie besuchen erkundigen wir uns telefonisch bei Ihnen, ob eine Erkältung, Husten oder grippeähnliche Symptome vorliegen. Falls Sie nicht erreichbar sind, stellen wir diese Fragen vor dem Beginn unserer Arbeit bei Ihnen.
    – Nach jedem Kundenbesuch desinfizieren sich unsere technischen Berater und Servicetechniker die Hände mit Desinfektionsmitteln und/oder Seife.
    – Unsere Mitarbeiter tragen eine medizinische Maske, verzichten auf jeglichen Kontakt wie Händeschütteln und halten einen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m ein.

    Telefonische Beratung

    Wie üblich können Sie sich telefonisch bei unseren Mitarbeitern melden, um sich beraten zu lassen. Hierfür ist es nützlich, wenn Sie sich im Vorhinein die folgenden Fragen beantworten:

    – Soll der Treppenlift drinnen oder draußen installiert werden?
    – Wie breit ist meine Treppe?
    – Wohne ich in einem Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus?
    – Über wie viele Etagen soll der Treppenlift verlaufen?
    – Ist der Treppenverlauf kurvig oder gerade?
    – Möchten Sie eine Beratung zum Thema Zuschüsse oder Förderungen?

    Müssen Sie für die Installation des Treppenliftes anwesend sein?

    Zu Beginn unseres Termins gewähren Sie unserem Techniker Eintritt in Ihr Zuhause. Dabei wird bereits der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten, Mundschutz und Handschuhe werden auf Ihren Wunsch auch getragen. Für die restliche Zeit der Installation ist Ihre Anwesenheit nicht nötig. Deshalb wird der Techniker freundlich darum bitten den Raum zu verlassen und wird Sie rufen, sobald seine Arbeit beendet ist, um letzte Formalitäten zu besprechen, wie z.B. die Einweisung in die Funktion des Treppenliftes. Außerdem betreten unsere Servicetechniker nur die Räume in Ihrem Zuhause die für die Installation erforderlich sind und wir achten auf das regelmäßige Desinfizieren der Hände.

    Kann ich meinen Treppenlift wie gewohnt einer Wartung unterziehen?

    Auch die Wartung Ihres Treppenlifts ist während der Corona-Pandemie kein Problem. Nicht unbedingt notwendige Wartungen stellen wir aber zur Sicherheit aller Beteiligten zurück. Dadurch haben Sie auch keine Nachteile, sodass Sie z.B. Ihre limitierte lebenslange Garantie behalten. Wünschen Sie dennoch eine pünktliche Wartung Ihres Treppenliftes, so können Sie sich mit unserem Team in Verbindung setzen.

    Ist der Service eingeschränkt?

    Trotz dieser ungewissen Zeiten konnten wir es ermöglichen, unsere Arbeitsbedingungen so anzupassen, dass wir keine Einschränkungen erleben. Um Sicherheit für alle zu gewährleisten, halten wir die Anzahl unserer Kunden aber so klein wie möglich.

    Was ist, wenn Sie sich plötzlich krank fühlen?

    Falls Sie sich krank fühlen, sagen wir den Termin aus Sicherheitsgründen ab und holen den Termin zu einem für Sie geeigneten Zeitpunkt nach. Wir bitten darum, falls dies der Fall sein sollte, uns frühestmöglich telefonisch zu kontaktieren.

    Ist der neue Treppenlift sauber und somit sicher?

    Alle Bauteile Ihres Treppenliftes werden speziell neu gefertigt, gesäubert und sicher gelagert. Unsere Mitarbeiter halten sich stets an die Regeln des Robert Koch-Instituts, um Sie zu schützen. Regelmäßig werden die Hände desinfiziert und wenn Sie wünschen werden während des gesamten Termins Maske und Handschuhe getragen, um für einen sauberen Treppenlift und Ihre Gesundheit zu garantieren. Außerdem garantieren wir, dass sich unsere Mitarbeiter vor dem Termin gesund fühlen und keinerlei Symptome aufzeigen.

    Falls Sie einen Treppenlift benötigen, sich aber wegen der derzeitigen Situation Sorgen machen, können Sie sich wie gewohnt erst einmal kostenlos bei uns für eine Beratung melden. Wie erwähnt, müssen Sie mit keinerlei Einschränkungen rechnen und wir von TS-Treppenlifte können Ihnen den gewohnten Service bieten mit vollem Schutz. Wir sind sehr bedacht auf die Gesundheit unserer Kunden als auch unserer Mitarbeiter zu achten und niemanden in Gefahr zu bringen. Wir möchten Sie trotz dieser schwierigen Zeit mit einem neuen Lebensgefühl in Ihrem Zuhause beglücken können.

    Weitere Infos finden Sie hier: https://ts-treppenlifte.de/karlsruhe/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TS Treppenlifte® Karlsruhe – Treppenlift Anbieter
    Herr Matthias Korn
    Ludwig-Erhard-Allee 10
    76137 Karlsruhe
    Deutschland

    fon ..: 0800 7236054
    web ..: https://ts-treppenlifte.de/karlsruhe/
    email : karlsruhe@ts-treppenlifte.de

    TS Treppenlifte® Karlsruhe – Als regionaler Treppenlift-Anbieter mit Vertriebspartnern und Niederlassungen in ganz Baden-Württemberg sind wir der richtige Ansprechpartner beim Kauf bzw. der Miete von Sitzliften sowie Hubliften und Plattformliften für Rollstuhlfahrer.

    Pressekontakt:

    TS Treppenlifte® Karlsruhe – Treppenlift Anbieter
    Herr Matthias Korn
    Ludwig-Erhard-Allee 10
    76137 Karlsruhe

    fon ..: 0800 7236054
    web ..: https://ts-treppenlifte.de/karlsruhe/
    email : karlsruhe@ts-treppenlifte.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    TS Treppenlifte® Karlsruhe: Treppenliftberatung und Einbau während der Corona-Pandemie?

    veröffentlicht am 17. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 19 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: