• Bernd Plögers Charaktere erleben in „Raumchaoten“ im Weltall so manches, manchmal haarsträubendes Abenteuer.

    BildIn diesem Buch beginnen die aufregenden Abenteuer des Frachterkapitäns Tim Hintermoser und seiner teils skurrilen Mitstreiter. Die Leser werden durch diesen Roman in eine fiktive, nicht ganz ernst zu nehmende Zukunft, gespickt mit Humor und illustren Charakteren, entführt. Tim, der mit seinem ewig betrunkenen ersten Offizier Kurt Kaschumke mit seinem alten Frachter seit vielen Jahren Erze vom Mars zur Erde befördert, wird unfreiwillig durch die Freiheitskämpferin Else van Kloppen vom Planeten Pottasche in gefährliche Abenteuer gestürzt. Ihnen schließt sich der Polizeirat, Justus Komlasses, vom Planeten Gully Sieben an. Ihr gemeinsamer Widersacher ist der unberechenbare General Biodiesel, ebenfalls von Pottasche stammend.

    Das Buch „Raumchaoten“ von Bernd Plöger ist der erste Band in einer neuen Science Fiction Buchreihe. Als Neunjähriger sah der Autor die Mondlandung auf dem Fernseher und wurde von diesem Ereignis sehr geprägt – vor allem seine Fantasie wurde angeregt. Es ist also kein Wunder, dass seine Begeisterung für den Weltraum auch in seinem Schreiben einen Platz findet. Dieser Roman ist kurzweilig, regt zum Lachen an und eignet sich vor allem für Leser, die Spaß an derbem Humor und kein Interesse an langweiligen, eindimensionalen Charakteren und Geschichten haben.

    „Raumchaoten“ von Bernd Plöger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-07145-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Raumchaoten – Humorvoller Science Fiction-Roman

    veröffentlicht am 4. September 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 8 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: