• Die langfristige Vertriebsvereinbarung soll die Lizenzierung von The Q India und Q Polska über die weltweit größte ethnische Sendeanstalt fördern

    TORONTO und LOS ANGELES, 7. November 2019 – QYOU Media (TSXV:QYOU; OTCQB: QYOUF) gibt bekannt, dass das Unternehmen mit der Ethnic Channels Group, der weltweit größten Sendeanstalt für ethnische Inhalte, eine langfristige Vertriebsvereinbarung für seine Vorzeige-Netzwerke The Q India und Q Polska unterzeichnet hat. Die Ethnic Channels Group betreibt mehr als 80 Fernsehsender rund um den Globus und bedient die multikulturellen Bevölkerungen in Kanada, den USA, der MENA-Region (Nahost und Nordafrika) und Australien in mehr als 20 Sprachgruppen.

    Inder und Polen zählen zu den größten in Diaspora lebenden Bevölkerungsgruppen der Welt. Jüngsten Schätzungen zufolge leben mehr als 15 Millionen Inder außerhalb ihres Heimatlandes, davon über 5 Millionen in den USA und Kanada. Es wird geschätzt, dass mehr als 20 Millionen Menschen polnischer Abstammung außerhalb ihrer Heimat leben (was nahezu der Hälfte der einheimischen Bevölkerung entspricht), davon über 1 Million in Nordamerika. Die Ethnic Channels Group wurde 2004 gegründet, um in Zusammenarbeit mit vielen der weltweit größten Sendepartnern Fernseh- und Digitalprogramme für diese Art von Gemeinschaften zu liefern.

    Slava Levin, CEO und Mitbegründer der Ethnic Channels Group, sagt dazu: Wir haben das Wachstum von The Q India und Q Polska aufgrund ihrer Beziehung zu unserem Partner Nextologies verfolgt. Ihr Bestreben, ein neues jüngeres Publikum zu erreichen, das Fernsehen im Mehrfachbildmodus schaut, passt perfekt zu uns, da wir unsere Senderpartnerschaften über traditionelle Fernseh-, OTT- und Mobilplattformen ausbauen. Wir freuen uns sehr, diese Sender auf den Markt zu bringen und erwarten, dass sie sehr erfolgreich sein werden.

    Curt Marvis, CEO und Mitbegründer von QYOU Media und The Q India, erklärt: Die Ethnic Channels Group hat sich als ein weltweit führender Anbieter etabliert, der ein multikulturelles Publikum in Gebieten auf der ganzen Welt erreicht. Mit der weiteren Steigerung des Werts unserer Sender und Marken in ihre jeweiligen Heimatsgebieten scheint dies der perfekte Zeitpunkt zu sein, unsere Reichweite auf ein riesiges in Diaspora lebendes Publikum auszudehnen, das auf der Suche nach lokalen Inhalten ist. Wir sind der Ansicht, dass unsere jungen und differenzierten Programme bei diesem Publikum Gefallen finden werden und dass die Ethnic Channels Group der perfekte Partner ist, uns bei diesem Unterfangen zu unterstützen.

    Über QYOU Media

    QYOU Media Inc. ist ein wachstumsstarkes, international tätiges Medienunternehmen, das von kreativen Köpfen und Influencern unterstützt wird. Wir kuratieren und vertreiben Premium-Inhalte führender digitaler Video-Produzenten als Paket für den Mehrfachbildmodus und verschiedene Plattformen vertreibt. Seit der Gründung des Unternehmens durch Branchenexperten von Lionsgate, MTV und Disney entwickelt QYOU in erster Linie Produkte, die sich an die Zielgruppe der Millennials und der Generation Z richten; diese umfassen unter anderem lineare TV-Netzwerke, Genre-basierte Serien, Influencer-Marketingkampagnen mobile Apps und Video-on-Demand-Formate. Die Inhalte von QYOU Media erreichen mehr als 500 Millionen Verbraucher rund um den Globus. Mehr erfahren über unsere Arbeit können Sie unter www.qyoumedia.com.

    Über Ethnic Channels Group Limited:

    Die Ethnic Channels Group (ECG) ist die weltweit größte ethnische Sendeanstalt, die mehr als 80 Fernsehsender rund um den Globus betreibt und die multikulturellen Bevölkerungen in Kanada, den USA, der MENA-Region (Nahost und Nordafrika) und Australien in 25 Sprachgruppen bedient.

    Durch die Wahl der besten internationalen Sender, die über Satelliten-, Kabel-, IPTV- und OTT-Anbieter direkt in die Haushalte der Zuschauer geliefert werden, bietet die ECG einem globalen Publikum eine exklusive und gefragte Programmgestaltung.
    ethnicchannels.com
    Twitter / LinkedIn / Instagram / Facebook / YouTube

    Ansprechpartner
    Faye Ratliff
    Platform Communications – für QYOU Media
    +44 (0) 207 486 4900
    qyou@platformcomms.com

    Jeff Walker,
    Investor Relations – für QYOU Media
    + 1 403 221 0915
    jeff@howardgroupinc.com

    Filomena Jolic
    VP Businesss Development – Ethnic Channels Group
    +1 416 736-7577
    filomena@ethnicchannels.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    QYOU Media Inc.
    Curt Mavis
    200 Front Street West, Suite 2300
    M5V 3K2 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : curt@qyoutv.com

    Pressekontakt:

    QYOU Media Inc.
    Curt Mavis
    200 Front Street West, Suite 2300
    M5V 3K2 Toronto, Ontario

    email : curt@qyoutv.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    QYOU Media schließt mit der Ethnic Channels Group eine Vertriebspartnerschaft für Kanada ab

    veröffentlicht am 7. November 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 2 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: