• Premier Health verstärkt Technologieentwicklungs-Team und plant Beta-Start seiner eigens entwickelten App für das zweite Quartal 2019

    VANCOUVER, British Columbia, 26. Februar 2019 – Premier Health Group (CSE: PHGI, OTCQB: PHGRF, Frankfurt: 6PH) (das Unternehmen oder Premier Health) – ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung innovativer Ansätze spezialisiert hat, bei denen menschliche Fachkompetenz und modernste Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden – freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein Entwicklungsteam bei Cloud Practice Inc. erweitert, um die Schwerpunktausrichtung des Unternehmens auf die Digitalisierung des Gesundheitswesens zu unterstützen. Das Unternehmen hat vor Kurzem vier neue Vollzeitmitarbeiter, drei Websoftware-Entwickler und einen UI/UX-Designer (User Interface/User Experience, in etwa Benutzeroberfläche/Benutzererlebnis) eingestellt, um den Ausbau seiner patientenzentrierten Plattform und mobilen App zu unterstützen. Eine Beta-Version soll bis Ende des zweiten Quartals 2019 verfügbar sein.

    Die Zukunft des Gesundheitswesens liegt in der Digitalisierung und mit der strategischen Investition in das wachsende Team von Cloud Practice werden wir die Entwicklung unserer App, einer dringend benötigten technologischen Innovation im Gesundheitswesen, beschleunigen können, sagt Dr. Essam Hamza, CEO von Premier Health. Unser Ziel ist es, den Engpässen bei der Zugänglichkeit im Gesundheitswesen zu begegnen, indem wir die Macht in die Hände der Patienten legen. Unsere App ermöglicht unseren Patienten nicht nur Zugang zu ihren Gesundheitsdienstleistern, sondern ermöglicht auch eine kohärente Patientenversorgung, indem sie alle Mitglieder des Gesundheitsteams koordiniert und miteinander verbindet.

    Ein solides Entwicklungsteam ist ein wesentlicher Baustein für die Weiterentwicklung unserer Strategie zum Aufbau eines integrativen Patientenportals für unser Juno EMR-System, meint Jordan Visco, CEO von Cloud Practice. Die Entwicklung der App ist gut fortgeschritten und die Neuzugänge im Team werden dazu beitragen, diesen Prozess weiter zu beschleunigen. Angesichts unserer langjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Gesundheitsdienstleistern und der Kenntnis ihrer Hindernisse für eine angemessene Versorgung sind wir zuversichtlich, dass wir an der Schwelle zu wesentlichen Verbesserungen des Systems im Allgemeinen stehen. Wir freuen uns, diese Gelegenheit gemeinsam mit Premier Health zu nutzen, indem wir die Vorteile unserer bestehenden Produkte erweitern und neue Dienstleistungen wie Online-Buchungen, ein Tool für die Entscheidungsfindung hinsichtlich der Verwendung von medizinischem Cannabis, die gemeinsame Nutzung von Krankenakten und Videokonferenzen aufnehmen. Das langfristige Engagement des Unternehmens für unsere Technologie zeigt unseren Wert als einen wahrhaftigen Knotenpunkt für Innovationen.

    Das neue Patientenportal bietet den Kunden von Cloud Practice zusätzliche Dienstleistungen, die über ein SaaS-Modell (Software-as-a-Service) bereitgestellt werden und neue wiederkehrende und skalierbare Umsätze ermöglichen. Die Dienstleistungen werden zunächst den 290 Kliniken im wirtschaftlichen Umfeld von Premier Health – eine Zahl, die das Unternehmen aktiv ausbaut – und dann später im Laufe des Jahres direkt den Verbrauchern zur Verfügung gestellt.

    Darüber hinaus sondiert Premier Health auch Partnerschaftsmöglichkeiten für die KI-Komponente der App, die die medizinische Triage ermöglichen wird. Das Unternehmen geht davon aus, dass es über weitere Neuigkeiten in dieser Hinsicht bis Ende des zweiten Quartals berichten wird.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

    Dr. Essam Hamza, MD
    Chief Executive Officer

    Über Premier Health

    Premier Health ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Strategie darin besteht, Geschäftschancen in der globalen Gesundheitsbranche für sich zu nutzen. Wir entwickeln innovative Ansätze in der Gesundheitsversorgung, bei denen menschliche Fachkompetenz und moderne Technologien für den Einsatz in der Gesundheitsbranche kombiniert werden. Ziel ist es, dieses System letztendlich zum Goldstandard in der Behandlung an Zielstandorten weltweit zu entwickeln. HealthVue, das Tochterunternehmen von Premier Health, hat sich darauf spezialisiert, eine eigene geschützte Technologie für die hochwertige Gesundheitsversorgung zu entwickeln, bei der untereinander verbundene Erstversorgungseinrichtungen mit Systemen der Telemedizin und künstlichen Intelligenz (KI) kombiniert werden. Wir betreuen derzeit mehr als 100.000 aktive Patienten und planen, die Steigerung der Patientenzahlen sowohl im Inland als auch im internationalen Ausland zu forcieren. Das Premier Health-Team konnte bereits zahlreiche Unternehmen im Gesundheits- und Technologiesektor erfolgreich bei der Steigerung ihres Unternehmenswertes unterstützen. Das Führungsteam verfügt über ein profundes klinisches, finanzielles und betriebliches Know-how und hat sich mit Leidenschaft einer besseren Gesundheitsversorgung zum Wohle aller Patienten verschrieben.

    Über Cloud Practice

    Cloud Practice ist ein Entwickler von cloudbasierten Softwarelösungen, dem es ein Anliegen ist, die medizinische Praxis in Kanada effizienter zu gestalten. Das Unternehmen ist Anbieter von drei Produkten: Juno EMR, ClinicAid und MyHealthAccess. Juno EMR, ein modifizierter Ableger einer Open-Source-Software für elektronische Patientenakten, der ursprünglich von der McMaster University herausgebracht wurde, ist in der Cloud verfügbar und kann jederzeit und überall abgerufen werden. ClinicAid ist Kanadas einfachste medizinische Verrechnungssoftware. MyHealthAccess ist ein Online-Patientenportal, das die Gesundheitsvorsorge in die Hände der Patienten legt und diesen ermöglicht, direkt mit ihren medizinischen Versorgungszentren in Kontakt zu treten und Termine selbst zu koordinieren. Nähere Einzelheiten erhalten Sie unter www.cloudpractice.ca.

    Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    Premier Health Group Inc.
    www.mypremierhealth.com
    E-Mail: investors@mypremierhealth.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : phgi.investors@gmail.com

    Pressekontakt:

    Premier Health Group Inc.
    Investor
    440-890 W.Pender Street
    V6C 1J9 Vancouver, BC

    email : phgi.investors@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Premier Health verstärkt Technologieentwicklungs-Team und plant Beta-Start seiner eigens entwickelten App für das zweite Quartal 2019

    veröffentlicht am 26. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 1 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: