• Vancouver, British Columbia; Kanada – 26. Januar 2021 – Noram Ventures Inc. (Noram oder das Unternehmen) (TSX – Venture: NRM/Frankfurt: N7R/OTCQB: NRVTF) freut sich, aktuelle Neuigkeiten zu seiner Ankündigung vom 14. Januar 2021 bezüglich seiner Laugungsstudien bekannt geben zu können. Noram führt derzeit eine Reihe von chloridbasierten Laugungstests durch, um Lithium aus dem Tonstein-Material seiner Lagerstätte Zeus zu extrahieren. Noram hat das Labor von Activation Laboratories, Inc. in Ancaster (Ontario) mit dieser Testreihe beauftragt.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55298/NRM-ChlorideLeachingNR(01.26.21).docx_en-US_de-DE_PRCOM.001.jpeg

    Bei einer zweiten Versuchsreihe konnten bei moderaten Temperaturen und einer Laugungsdauer von bis zu zwei Stunden mit mittleren HCl- und Halogenidkonzentrationen bis zu 1230 ppm Lithium in Lösung gebracht werden. Da die Originalprobe 1290 ppm Lithium enthielt, bedeutet dies, dass bis zu 95% des Lithiums in Lösung geht. Diese Werte sind deutlich höher als die Ausbeute der Versuche mit sulfatbasierten Verfahren, die Noram 2018 durchgeführt hat.

    Noram und Actlabs werden im Laufe des ersten Quartals 2021 mit sorgfältig kontrollierten und dokumentierten Versuchen weiter an der Optimierung der Laugungsverfahren arbeiten. Sie dienen als Orientierung für eingehende Studien chemischer Verfahrenstechniken zur Verwendung in einer wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA), die im Jahresverlauf 2021 abgeschlossen werden soll.

    President und CEO Tucker Barrie erläutert diese Ergebnisse wie folgt: Diese chloridbasierten Laugungstests sind sehr bedeutend für Noram. Es hat sich gezeigt, dass nahezu das gesamte Lithium im Tonstein-Material mit adäquaten Reagenskonzentrationen in Lösung gebracht werden kann. Mit cloridbasierte Lösungen lässt sich leichter arbeiten als mit Sulfatlösungen, da sie weniger zu Scaling oder unerwünschter Ausfällung von Mineralien bei der Verarbeitung neigen. Außerdem können wir dadurch möglicherweise auf den Bau einer Schwefelsäureanlage vor Ort verzichten, die bei anderen Lithium-Tonstein-Projekten in Nevada einen beträchtlichen Anteil der Investitionen verschlingt. Auf diese Weise können wir bei unserem Zeus-Projekt bedeutende Einsparungen bei den Investitions- und den Betriebskosten (CapEx und OpEx) erzielen. Wir sind begeistert von diesen Ergebnissen und freuen uns darauf, dieses Verfahren im Vorfeld unserer PEA zu verfeinern und zu optimieren.

    Über Noram Ventures Inc.
    Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R/ OTCQB: NRVTF) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, Lithiumlagerstätten zu erschließen und sich als kostengünstiger Lieferant zu etablieren. Das primäre Projekt des Unternehmens ist das Lithiumprojekt Zeus (Zeus) in Clayton Valley, Nevada. Das Projekt Zeus verfügt über eine aktuelle Ressourcenschätzung von 124 Millionen Tonnen mit 1.136 ppm Lithium in der Kategorie der angedeuteten Ressourcen und 77 Millionen Tonnen Lithium mit 1.045 ppm Lithium in der Kategorie der vermuteten Ressourcen (Cutoff-Wert von 900 ppm Li: 1,18 Millionen Tonnen Lithiumkarbonatäquivalent – LCÄ).

    Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Lithiumunternehmen aufzubauen, das auf die Produktion und den Verkauf von Lithium in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens spezialisiert ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite www.noramventures.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Tucker Barrieeh.
    President und CEO
    Büro: (604) 553-2279

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Noram jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : mark@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : mark@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Noram liefert Update über Erfolge bei der chloridbasierten Laugung für die Extraktion von Lithium: 95% Li in Lösung

    veröffentlicht am 26. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 10 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: