• Der Autor Hans Wirtz nimmt seine Leser in seinem neuen Buch „Mit Rad und Sack auf Tour“ auf seine Fahrrad- und Tramptouren mit. Diese unternahm er bereits kurze Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg.

    BildIn insgesamt drei Kapiteln erzählt der Autor von seinen erlebnisreichen Touren, die er in einer Zeit unternahm, als noch die wenigsten Leute reisten. Aber auch die Art der Reisen war ungewöhnlich. Im ersten Kapitel beschreibt Hans Wirtz, wie er mit dem Fahrrad quer durch Deutschland, Europa und das ehemalige Jugoslawien fuhr.
    Der zweite Teil des Buches steht unter dem Motto „In 100 Tagen ums Mittelmeer“. Der Start lag damals in Salzburg und die Tour führte Wirtz und seine Begleitung über die Alpen, den Balkan und Griechenland sowie die Türkei. Besonders abenteuerlich liest sich die Fahrt durch Zentralasien über den Taurus bis nach Syrien und Jordanien. Man kann sich leicht vorstellen, dass die Fahrt mit dem Fahrrad hier nicht mehr möglich war und die beiden Abenteurer per Anhalter reisten. In Afrika durchquerte Wirtz dann auf 3000 Kilometern die Libysche Wüste, natürlich ebenfalls per Autostopp.
    Im dritten Kapitel beschreibt Wirtz, wie er als Student in den Libanon, nach Abu Simbel und nach Troja reiste.

    Der Autor Hans Wirtz wurde 1938 in Dormagen geboren und arbeitete viele Jahre als Ingenieur im öffentlichen Dienst. In den letzten 20 Jahren ließ er sich dann als freier Landschaftsarchitekt mit eigenem Büro in Würselen nieder. Schon als kleiner Junge träumte er davon, einmal die Welt zu erkunden. Als er mit 15 Jahren sein erstes Fahrrad bekam, unternahm er zunächst kleinere Touren, bis ihn seine ungewöhnlichen Reisen schließlich in die ganze Welt führten. Die Reisen wurden ständig von einem Tagebuch begleitet, was ihn dazu animierte, ein Buch über seine Abenteuer zu schreiben.

    „Mit Rad und Sack auf Tour“ von Hans Wirtz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-04064-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags“ und Publikations“Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self“Publishing“Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch“ und Leser“Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mit Rad und Sack auf Tour – Meine Jugend- und Abenteuerreisen

    veröffentlicht am 26. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 17 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: