• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

    Vancouver, British Columbia – (11. Januar 2022) – Millennial Lithium Corp. („Millennial“ oder das „Unternehmen“) (TSXV:ML) (A3N2:GR: Frankfurt) (MLNLF: OTCQB – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/millennial-lithium-corp/ ) freut sich bekannt zu geben, dass es eine endgültige Verfügung des Obersten Gerichtshofs von British Columbia erhalten hat, mit der der zuvor angekündigte Plan of Arrangement gemäß dem Business Corporations Act (British Columbia) genehmigt wird, demzufolge Lithium Americas Corp. („LAC“) (TSX:LAC) (NYSE:LAC) alle emittierten und ausstehenden Aktien von Millennial zu einem Preis von C$4.70 pro Stammaktie, zahlbar in bar und in Aktien von LAC, erwerben wird (das „Arrangement“).

    Alle Bedingungen für den Abschluss des Arrangements sind nun erfüllt, mit Ausnahme bestimmter Bedingungen, die am oder um den Tag des Inkrafttretens des Arrangements erfüllt oder aufgehoben werden sollen. Der Abschluss des Arrangements wird voraussichtlich am oder um den 25. Januar 2022 erfolgen.

    Weitere Einzelheiten zu den Bedingungen des Arrangements können der Pressemitteilung des Unternehmens vom 17. November 2021 entnommen werden, die unter www.sedar.com verfügbar ist.

    Über Millennial Lithium
    Um mehr über Millennial Lithium Corp. zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Investor Relations unter +1(604) 662-8184 oder per E-Mail an info@millenniallithium.com

    Über LAC
    Lithium Americas ist ein Unternehmen im Entwicklungsstadium mit Projekten in Jujuy (Argentinien) und Nevada (Vereinigte Staaten). Lithium Americas wird sowohl an der Toronto Stock Exchange als auch an der New York Stock Exchange unter dem Tickersymbol „LAC“ gehandelt.

    MILLENNIAL LITHIUM CORP.

    „Farhad Abasov“
    Präsident, CEO und Direktor

    Millennial Lithium Corp
    300-1455 Bellevue Ave, West Vancouver,
    British-Columbia V7T 1C3
    Tel: 604-662-8184 Fax: 604-602-1606
    www.millenniallithium.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG.

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Wenn in dieser Pressemitteilung die Wörter „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „anpeilen“, „planen“, „prognostizieren“, „können“, „planen“ und ähnliche Wörter oder Ausdrücke verwendet werden, sind sie als zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu verstehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen können sich auf das Arrangement und den Abschluss des Arrangements beziehen. Die aktuellen Pläne, Erwartungen und Absichten des Unternehmens können durch wirtschaftliche Unwägbarkeiten, die sich aus der Covid-19-Pandemie ergeben, oder durch die Auswirkungen der aktuellen Finanz- und sonstigen Marktbedingungen beeinträchtigt werden. Solche Aussagen stellen die gegenwärtigen Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse dar und beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar vom Unternehmen als vernünftig erachtet werden, aber naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Risiken, Unwägbarkeiten und Unsicherheiten unterworfen sind. Viele bekannte und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um Änderungen in den Annahmen oder Änderungen der Umstände oder andere Ereignisse, die diese Aussagen und Informationen beeinflussen, widerzuspiegeln, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften verlangt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Millennial Lithium Corp.
    2000-1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver
    Kanada

    Pressekontakt:

    Millennial Lithium Corp.
    2000-1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Millennial erwirkt endgültige Gerichtsverfügung zur Genehmigung der Vereinbarung mit Lithium Americas Corp.

    veröffentlicht am 13. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 7 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: