• – Die Hotelkette setzt mit der Eröffnung neuer Hotels in attraktiven Reisezielen auf internationales Wachstum und ergänzt das Angebot mit einzigartigen Erlebnissen.

    Bild– Die Erholung in der MICE-Branche ist deutlich spürbar. Aktuelle Ergebnisse liegen weit über den Zahlen von 2019 und unterstreichen das Potenzial.

    Das führende Hotelunternehmen Spaniens und das drittgrößte in Europa, Meliá Hotels International, präsentierte auf der IMEX-Messe in Frankfurt neue Marken, Reiseziele sowie Hotel Neueröffnungen und bestätigte das starke Wachstum im Gruppen- und Kongresstourismus. Der Umsatz liegt bereits 28% über dem Niveau von 2019 und sogar 68% über dem vergleichbaren Zeitraum 2022. Besonders bemerkenswert ist der Anstieg im MICE-Segment in den Karibik-Hotels (+100%), gefolgt von Stadthotels in Spanien (+67%) und dem EMEA-Wirtschaftsraum (+46%).

    Neue Marken und Reiseziele

    Meliá erweitert sein Portfolio mit dem Miranda de Pedralbes – A Gran Meliá Hotel – in Barcelona. Das Hotel ist für die Marke ein signifikanter Zugewinn im MICE-Sektor. Durch das angrenzende Kongress-Center Palau de Congressos de Catalunya, das ebenso vom Unternehmen betrieben wird, entsteht ein breites Angebot in einem der wichtigsten Reiseziele Spaniens.

    Eine weitere Neuheit ist die Hotelmarke ZEL, die in Zusammenarbeit mit dem Tennisspieler Rafael Nadal entstanden ist. Das erste Hotel dieser Marke mit mediterranem Flair wird in Palmanova/Mallorca eröffnet. Gäste können ab dem 1. Juli ein erstklassiges Erlebnis mit einzigartigem Stil und einer Partnerschaft mit Weltklasse genießen.

    Die Luxus-All-Inclusive-Marke Paradisus by Meliá ist nun auch erstmals in Europa vertreten. Mit der Eröffnung des Paradisus Gran Canaria und Paradisus Salinas auf den Kanarischen Inseln können Gäste das exklusive Erlebnisangebot Destination Inclusive der Marke genießen.

    Das innovative Konzept Destination Inclusive vereint das Erlebnisangebot mit dem Reiseziel, indem es Design, Service, Gastronomie sowie Freizeitangebote innerhalb und außerhalb des Hotels kombiniert. Dieses Angebot steht Gästen der Nikté- und The Reserve-Kategorien zur Verfügung.

    Kürzlich hat Meliá Hotels International auf Kuba das Hotel Sol Caribe Beach eröffnet. Zudem ist die Eröffnung des Meliá Trinidad Península im September geplant. Das Hotel befindet sich in direkter Strandlage, ist ideal für Gruppenveranstaltungen und Hochzeiten geeignet und perfekt auf die Bedürfnisse des MICE-Segments zugeschnitten.

    Eine weitere Entwicklung auf internationaler Ebene ist der Eintritt in den albanischen Markt, einem der spannendsten Reiseziele in Europa. Mit der Eröffnung des Meliá Dürres an der Albanischen Riviera bietet das Unternehmen ein Hotel mit erstklassigem Service und einem modernen MICE-Angebot. Das Unternehmen plant das Angebot in Albanien weiter auszubauen und demnächst das Portfolio mit dem Meliá Dürres Hotel und dem Sol Tropikal Dürres zu erweitern.

    Im Jahr 2023 plant Meliá Hotels International zusätzlich die Expansion in neue Reiseziele. In Malta eröffnet das luxuriöse Lifestyle-Hotel ME Malta. Außerdem ist die Integration von Hotels an landschaftlich reizvollen Orten vorgesehen, wie beispielsweise das zukünftige Hotel Ngorongoro Lodge Member of Meliá Collection in Tansania. Zudem wird das Wachstum in Asien fortgesetzt, unter anderem mit der Eröffnung des Hotels INNSiDE by Meliá Bangkok Sukhumvit.

    Nachhaltigkeit, maßgeblich für den MICE-Tourismus

    Meliá Hotels International ist als nachhaltigstes Hotelunternehmen weltweit anerkannt (S&P Global ESG 2022). Es bietet zukunftsfähig gestaltete Hotels mit umweltfreundlichen Einrichtungen und Serviceleistungen. Besonderes Augenmerk wird zudem auf nachhaltige Lösungen im MICE-Angebot gelegt.

    Meliá Hotels International arbeitet seit der Vorstellung auf der IMEX-Messe 2022 an einem Projekt zur Förderung von klimaneutralen Veranstaltungen. Ein spezielles Tool ermöglicht es MICE-Kunden, den genauen CO?-Ausstoß von Veranstaltungen zu berechnen.

    Weitere Informationen unter: https://www.meliahotelsinternational.com 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Renner & Grosse Collection für Meliá Hotels International
    Frau Isabel Grosse
    Mechthildenstr. 40
    80639 München
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: https://www.meliahotelsinternational.com
    email : pr@rg-collection.com

    Über Meliá Hotels International:
    Meliá Hotels International, gegründet im Jahr 1956 in Palma de Mallorca (Spanien), ist ein führendes Hotelunternehmen mit mehr als 400 Hotels in Betrieb oder mit nahestehendem Eröffnungstermin in über 40 Ländern. Das Unternehmen bietet eine breitgefächerte Palette von zehn Marken an, darunter Gran Meliá Hotels & Resorts, ME by Meliá, The Meliá Collection, Paradisus by Meliá, Meliá Hotels & Resorts, ZEL, INNSiDE by Meliá, Falcon’s Resorts by Meliá, Sol by Meliá und Affiliated by Meliá. Durch seine einschlägige Erfahrung hat sich das Unternehmen als einer der weltweit führenden Anbieter von Ferienhotels etabliert und konnte diese Position auf dem stetig wachsenden Markt für Stadthotels mit Freizeitangebot weiter ausbauen. Das Engagement für verantwortungsbewussten Tourismus wurde durch die Auszeichnung als weltweit nachhaltigstes Hotelunternehmen 2022 im Rahmen des Corporate Sustainability Assessment von S&P Global anerkannt sowie als „Top Employer 2023“ in Spanien, der Dominikanischen Republik, Mexiko, Italien und Deutschland gekürt. Meliá Hotels International ist im IBEX 35 dem prestigeträchtigen Aktienindex der spanischen Börse notiert.

    Pressekontakt:

    Renner & Grosse Collection für Meliá Hotels International
    Frau Isabel Grosse
    Mechthildenstr. 40
    80639 München

    fon ..: –
    web ..: https://www.meliahotelsinternational.com
    email : pr@rg-collection.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Meliá Hotels International präsentiert auf der IMEX Messe Neuigkeiten und baut das MICE-Portfolio aus

    veröffentlicht am 23. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 30 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: