• Die Immobilienmakler von Marquardt Immobilien aus Herrenberg kennen für jeden Eigentümer die passende Lösung

    Ein Mehrfamilienhausverkauf ist ein komplexer Prozess: Zunächst müssen Eigentümer sich entscheiden, ob sie das Mehrfamilienhaus als Einheit (Globalverkauf) veräußern möchten oder ob sich die Aufteilung in Eigentumswohnungen lohnt. Außerdem gilt es, vor dem Verkauf die passende Zielgruppe zu ermitteln. Zudem müssen zielgerichtete Verhandlungsgespräche mit den Kaufinteressenten geführt werden. Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien aus Herrenberg, verrät mehr zum Thema.

    „Die Aufteilung in Eigentumswohnungen vor dem Mehrfamilienhausverkauf ist zwar mit mehr Aufwand verbunden“, weiß Sylvia Gairing, „oftmals lassen sich dadurch aber höhere Verkaufserlöse erzielen“. Doch ob die Aufteilung in Eigentumswohnungen infrage kommt oder nicht, komme auf den Eigentümer an. „Wird der Verkaufserlös dringend benötigt, ist es selbstverständlich sinnvoller, das Mehrfamilienhaus global zu verkaufen“, meint Sylvia Gairing. Hintergrund sei, dass der Verkaufsprozess dann schneller abläuft. „Gerne wägen wir mit den Eigentümern die Vor- und Nachteile beider Optionen ab und unterstützen sie so bei ihrer Entscheidungsfindung“, so die Vertriebsleiterin.

    Haben sich die Eigentümer für den Globalverkauf oder die Aufteilung in Eigentumswohnungen entschieden, stehen Sylvia Gairing und ihre erfahrenen Immobilienmakler-Kollegen aus Herrenberg ihnen bei der Beschaffung der notwendigen Dokumente zur Seite. „Wird das Mehrfamilienhaus in Eigentumswohnungen aufgeteilt, sind – neben den üblichen Verkaufsdokumenten – noch weitere Dokumente wie etwa eine Abgeschlossenheitsbescheinigung und eine Teilungserklärung erforderlich“, erklärt Sylvia Gairing, „gemeinsam mit dem Eigentümer tragen wir vor dem Verkauf alle notwendigen Dokumente zusammen“.

    Die passende Zielgruppe für das Mehrfamilienhaus ermitteln die Immobilienmakler von Marquardt Immobilien aus Herrenberg ebenfalls. „Während sich ein Investor für ein großes Objekt interessiert, auf dessen Grundstück er vielleicht sogar selbst noch Einheiten errichten darf, kommt für eine Privatperson eher ein kleineres Objekt infrage, das dann aber z. B. der Altersvorsorge dient“, so die Vertriebsleiterin. Entscheidend bei der Zielgruppenfestlegung seien darüber hinaus aber auch Faktoren wie die Lage, der Zustand und die Ausstattung des Mehrfamilienhauses.

    Nach der Zielgruppenfestlegung geht es an die Vermarktung, die Planung, Koordination und Durchführung der Besichtigungstermine und später dann auf Wunsch an die Verkaufspreisverhandlungen. „Wir kennen sowohl die Argumente von Privatpersonen als auch von Investoren genau, nutzen dieses Wissen und erzielen für Eigentümer einen angemessenen Preis“, so Sylvia Gairing.

    Eigentümer, die ihr Mehrfamilienhaus mit den Immobilienmaklern aus Herrenberg verkaufen möchten, können sich unter der Telefonnummer (07032) 955 75 60 kostenlos und unverbindlich beraten lassen.

    Weitere Informationen zum Thema oder zu Immobilienmakler Böblingen, Immobilienmakler Sindelfingen und mehr sind auf https://www.immobilien-marquardt.de zu finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Marquardt Immobilien GmbH + Co.KG
    Frau Sylvia Gairing
    Spitalgasse 4
    71083 Herrenberg
    Deutschland

    fon ..: 07032 95575-60
    fax ..: 07032 95575-61
    web ..: https://www.immobilien-marquardt.de/
    email : willkommen@immobilien-marquardt.de

    Seit 1993 bietet Marquardt BPI Projektentwicklung, Baudienstleistungen und Immobilien in Herrenberg und der gesamten Region Böblingen an und blickt damit auf eine langjährige Erfolgsgeschichte zurück. Auf dieser Grundlage setzt sich der Geschäftsbereich von Marquardt Immobilien für den Verkauf von attraktiven Neubau- und Bestandsimmobilien ein.

    Die Experten von Marquardt Immobilien unterstützen ihre Kunden mit großem Know-How und einem Rundum-Sorglos-Service vom Erstkontakt bis zum erfolgreichen Abschluss, also dem Verkauf einer Immobilie. Dazu stehen die Mitarbeiter von Marquardt Immobilien immer in engem Kontakt mit ihren Kunden und gehen sensibel auf die individuellen Bedürfnisse ein.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Maren Tönisen
    Bonner Straße 12
    51379 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mehrfamilienhausverkauf: Lohnt sich die Aufteilung in Eigentumswohnungen vorab?

    veröffentlicht am 13. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: