• – Arbeitsprogramm in Quebec trägt zur Weiterentwicklung von vielschichtigem strategischem Plan bei

    VANCOUVER, BC (7. Oktober 2021) – Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY) (Medaro oder das Unternehmen), ein vielseitig aufgestelltes Unternehmen, das neben der auf Lithium ausgerichteten Exploration seiner zwei Konzessionsgebiete in Kanada auf die Entwicklung einer innovativen Spodumen-Verarbeitungstechnologie abzielt, freut sich, den Abschluss eines zuvor angekündigten (12. August 2021 – medaromining.com/medaro-mining-commences-work-program-on-cyr-south-lithium-property/) Phase-I-Explorationsprogramm auf seinem Lithiumkonzessionsgebiet CYR South in der Region James Bay (Quebec, Kanada) (das Konzessionsgebiet) bekannt zu geben.

    Das Arbeitsprogramm war eine erste grundlegende Maßnahme im Zuge eines Vorhabens, das auf die weitere regionale Suche nach Pegmatitmineralisierungen (Wirt für lithiumhaltiges Spodumen) abzielt. Dies ist ein wichtiger Teil der laufenden Bemühungen von Medaro um die Entwicklung und Kommerzialisierung des innovativen Lithiumextraktionsverfahrens seines JV-Partners (siehe Update vom 20. August 2021 – medaromining.com/medaro-mining-provides-update-on-lithium-extraction-technology/). Mit der Weiterentwicklung dieser industriellen Technik ist der Bedarf an zukünftigen Standorten für die Erprobung und die eventuelle Errichtung sicherer Anlagen, die leicht zugängliche Zielmineralisierungen mit nachgewiesenen Gehalten und unter kontrollierten Bedingungen bieten, von größter Bedeutung. Derzeit unternimmt Medaro im Zuge seiner laufenden strategischen Planung erste Explorationsschritte an Standorten in Ontario und Quebec.

    Eckdaten des Programms
    – Neben geologischen Kartierungen wurden Boden- und Gesteinsproben entnommen, was auf die Ermittlung einer Gruppe von Pegmatiten abzielte, die Potenzial für die Beherbergung einer Lithiummineralisierung haben. Insgesamt 190 Proben wurden gewonnen, 150 Schlitzgesteinsproben und 40 Bodenproben. Die Gesteinsproben wurde aus verschiedenen Pegmatiten entnommen, die entlang ihrer Streichausdehnung zutage treten. Die Bodenproben wurden aus quartären Ablagerungen in den Claimblöcken entnommen; dies diente der Ermittlung von Lithiumzielen für zusätzliche Explorationsarbeiten.

    – Außerdem wurde im südwestlichen Teil der Claimblöcke eine geophysikalische Bodenuntersuchung der Magnetfeldstärke über 46 Profilkilometern in 100-Meter-Linienabständen absolviert. Die geophysikalischen Messdaten werden derzeit ausgewertet und veröffentlicht, sobald dies abgeschlossen ist.

    – Die geologischen Kartierungen wiesen darauf hin, dass das Gebiet von turmalin- und muskovithaltigen Pegmatitgängen und grobkörnigem Granodiorit unterlagert ist, die in das Vulkan-Sedimentgestein der Eastmain River-Wirtsstruktur eingedrungen sind, das vornehmlich aus Biotitschiefer, metavulkanischem Gestein und Gneis besteht. Der Lithiumgangschwarm Cyr befindet sich in der nördlichen Region des Konzessionsgebiets.

    – Jede Schlitzprobe, die im Zuge dieser Arbeiten gewonnen wurde, stellt einen 30 cm langen, 5 cm breiten und 3 bis 5 cm tiefen Einschnitt in das Grundgestein dar.

    Die Proben aus dem Jahr 2021 werden in der Einrichtung von ACTLABS in Ancaster (Ontario) aufbereitet und unter Verwendung eines Verfahrens mit dem Laborcode Ultratrace 7 analysiert. ACTLABS ist ein unabhängiges gewerbliches, akkreditiertes und gemäß ISO zertifiziertes Labor.

    Regionale Aktivitäten

    Das Konzessionsgebiet befindet sich in einer Region mit verschiedenen historischen und aktuellen Entdeckungen von lithiumhaltigem Pegmatit, was sich bei der Standortauswahl von Medaro als entscheidend erwiesen hat. Diese Entdeckungen beinhalten das Lithiumprojekt Cyr von Galaxy Resources Limited (Galaxy), die Entdeckungen Rose und Pivert von Critical Elements, das Vorkommen Pontax von Sirios Exploration und das Vorkommen Wabouchi von Nemaska (siehe Abbildung 1 unten).

    Die sich im Besitz von Galaxy befindliche Lithiumlagerstätte CYR liegt rund 3 Kilometer nördlich des Konzessionsgebiets. Für die Lagerstätte wurde eine Mineralressource von 40,3 Millionen Tonnen mit 1,40 % Li2O in der angedeuteten Kategorie ermittelt (datiert mit 4. Dezember 2017, im Einklang mit JORC-Klassifizierung). Eine von Galaxy im März 2021 verkündete wirtschaftliche Erstbewertung (PEA) ergab einen Kapitalwert (NPV) vor Steuern von 560 Millionen USD bei einem Diskontsatz von 8 %.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61879/Medaro20211007_DE_PRCOM.001.jpeg

    Abbildung 1. Standort des Konzessionsgebiets Cyr South & regionale Aktivitäten (Medaro Mining, 2021).

    Faizaan Lalani, President von Medaro, sagt dazu: Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Abschluss des ersten Arbeitsprogramms auf unserem Lithiumkonzessionsgebiet Cyr South. Dies ebnet uns den Weg für die Festlegung des Arbeitsumfangs unserer Phase-II-Explorationsaktivitäten. In der nächsten Phase werden wir weitere Schürfgrabungen, Kartierungen und Probenahmen absolvieren, wobei die sich daraus resultierenden Daten zur Ausrichtung unserer laufenden Aktivitäten in der Region beitragen sollen. Alle unsere Bemühungen in Quebec und Ontario sind derzeit Teil eines Prozesses, den wir – so hoffen wir – zu einer integrierten Strategie entwickeln können, um unsere technischen Verfahren weiterzuentwickeln und unsere Fähigkeit auszubauen, einen bedeutenden Wert für unsere Stakeholder, Partner und Aktionäre zu schaffen.

    Vorsorglicher Hinweis: Die Investoren werden darauf hingewiesen, dass die Informationen über die Lithiumlagerstätte Cyr von Galaxy und andere Projekte in der Umgebung aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen. Das Unternehmen hat die Informationen nicht verifiziert und die Informationen lassen nicht unbedingt Rückschlüsse auf eine Mineralisierung auf dem Konzessionsgebiet des Unternehmens zu, das Gegenstand dieser Pressemeldung ist.

    Qualifizierter Sachverständiger
    Afzaal Pirzada, P.Geo., hat in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects die wissenschaftlichen und technischen Daten in dieser Pressemitteilung geprüft und freigegeben.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS
    Faizaan Lalani
    President & Director

    Über Medaro Mining Corp. (CSE: MEDA) (OTC: MEDAF) (FWB: 1ZY)
    Das Unternehmen ist ein Lithiumexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (British Columbia) und hält Optionen auf die Lithiumkonzessionen Superb Lake in Thunder Bay (Ontario) bzw. CYR South in James Bay (Quebec). Das Unternehmen ist an einem Joint-Venture-Abkommen hinsichtlich der Entwicklung und Kommerzialisierung eines neuen Verfahrens zur Gewinnung von Lithium aus Spodumenkonzentrat beteiligt. Mehr erfahren können Sie unter: medaromining.com/.

    Anleger, die sich genauer informieren möchten, werden auf die unter www.sedar.com eingereichten Unterlagen zum Unternehmen verwiesen.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:
    Anlegerservice
    E-Mail: info@medaromining.com
    Tel: 604-256-5077
    Web: medaromining.com/

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen über zukünftige Schätzungen, Pläne, Programme, Prognosen, Projektionen, Ziele, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen hinsichtlich zukünftiger Leistungen, darunter Aussagen über die Bemühungen des Unternehmens, die Pegmatitmineralisierung im Rahmen seiner Initiative zur Entwicklung und Kommerzialisierung des Lithiumextraktionsprozesses seines JV-Partners genauer zu untersuchen, die zukünftigen Explorationsziele des Unternehmens auf dem Konzessionsgebiet und die Hoffnung des Unternehmens, dass seine Explorationsbemühungen zu einer integrierten Strategie führen, um seine technischen Prozesse zu entwickeln und seine Fähigkeit auszubauen, bedeutenden Wert für seine Stakeholder, Partner und Aktionäre zu schaffen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements des Unternehmens wider, die auf den ihm derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, einschließlich derer, die von Zeit zu Zeit in den von dem Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen aufgeführt sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich bedenkenlos auf solche vorausschauenden Aussagen verlassen sollten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetze gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : flalani@medaromining.com

    Pressekontakt:

    Medaro Mining Corp.
    Faizaan Lalani
    1000 – 409 Granville Street
    V6C 1T2 Vancouver, BC

    email : flalani@medaromining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Medaro Mining schließt Phase-I-Exploration auf dem Lithiumkonzessionsgebiet Cyr South ab

    veröffentlicht am 7. Oktober 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 7 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: