• Roland Greis will in „Loser oder was?“ zeigen, wie man dem Mobbing kreativ und selbstbestimmt entgegen treten kann.

    BildMobbing ist mittlerweile zu einem Problem, das weit verbreitet ist, geworden: es wird an der Schule, in der Uni, am Arbeitsplatz, aber auch im Privatleben immer mehr gemobbt.
    Konkurrenzdruck, Neid und Rücksichtslosigkeit spielen hierbei oft den Auslöser. Der Kampf um Macht, Einfluss und Beliebtheit beginnt schon in Kindergarten. Dies hat oft damit zu tun, dass Kinder in ihrer eigenen Familie wenig über korrektes soziales Verhalten lernen und denken, dass sie ihre eigenen Bedürfnisse nur auf Kosten anderer befriedigen können.

    Dieser Tagebuchbericht stellt aus Schülerperspektive dar, wie es gelingen kann, kreativ und selbstbestimmt Mobbing entgegen zu treten. Er zeigt eine Vielzahl von Lösungsansätzen und gewaltfreien Konfliktstrategien, die der Autor als Jugendlicher und später als Lehrer und Ausbilder von Schüler-Streitschlichtern erprobt und vermittelt hat.

    Das Buch „Loser oder was?“ von Roland Greis beantwortet auf kurzweilige und zugleich mitreißende Weise Fragen wie: Wie können sich Mobbing-Opfer aus dem verhängnisvollen Kreislauf von Angst und Selbstzweifeln befreien? Wie können sie Selbstvertrauen und Zuversicht entwickeln? Wie lassen sich Konkurrenz und Feindseligkeit in Kameradschaft und gegenseitige Wertschätzung verwandeln? Das Buch ist eine hilfreiche und Mut-machende Lektüre für alle, die direkt oder indirekt mit Mobbing zu tun haben und sich hilflos fühlen.

    „Loser oder was?“ von Roland Greis ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-24057-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Loser oder was? – Ein Tagebuchbericht aus Schülerperspektive

    veröffentlicht am 15. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 9 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: