• Gelder werden Entwicklung von Thrombektomielösung von Julier zu rascherer Beseitigung von Blutgerinnseln und Revaskularisierung nach Schlaganfall in Richtung First-in-Human unterstützen

    Paris (Frankreich), ACCESSWIRE, 23. Januar 2023. Julier Medical (Julier), ein in Paris ansässiges Medizintechnikunternehmen, das eine innovative Lösung für die Beseitigung von Blutgerinnseln und die Revaskularisierung nach einem Schlaganfall entwickelt, gab heute eine erfolgreiche Seed-Finanzierung in Höhe von 3 Millionen EUR von Sofinnova Partners bekannt, einer führenden europäischen Risikokapitalgesellschaft für Biowissenschaften mit Niederlassungen in Paris, London und Mailand. Die Gelder werden die Entwicklung des mechanischen Thrombektomiegeräts von Julier zur Behandlung von Patienten mit akutem ischämischem Schlaganfall (AIS) bis zur ersten klinischen Studie unterstützen. Dies ist die fünfte Investition des Medizintechnik-Accelerator-Fund von Sofinnova, Sofinnova MD Start III.

    Marion Gasperment, Chief Executive Officer von Julier und Associate von Sofinnova Partners, sagte: Die innovative Technologie von Julier weist das Potenzial auf, die Behandlung von AIS grundlegend zu verändern. Seine ausgeklügelt konzipierte, dünne und flexible Struktur ermöglicht eine einfache Navigation durch die gewundenen und äußerst schwer zu bewältigenden Hirngefäße und kann nach Belieben auf- und zugeklappt werden, um Gerinnsel durch größere Aspirationsdurchmesser effektiver zu entfernen.

    Mano Iyer, Board Director von Julier und Venture Partner von Sofinnova Partners, sagte: Wir freuen uns über die Möglichkeit, die neuartige Technologie von Julier zu entwickeln, die den Versorgungsstandard von AIS-Patienten revolutionieren könnte. Mit dieser Finanzierung haben wir das Potenzial, nicht nur die Sterblichkeit und schwere Behinderungen zu verringern, sondern auch den Markt mit einem vielseitigeren Gerät als dem zurzeit verfügbaren zu erweitern.

    Julier wurde 2018 von Laurent Grandidier und Niall Behan, Führungskräften und Serienunternehmern der Medizintechnik, gegründet. Schlaganfälle sind die primäre Ursache für neurologische Beeinträchtigungen und die zweithäufigste Todesursache weltweit.1 Heute ist weniger als ein Drittel der Patienten, die einen Schlaganfall erleiden, in der Lage, wieder zu gehen.2 Verstopfungen von Hirngefäßen müssen schnell beseitigt werden, um eine rasche Revaskularisierung zu ermöglichen, bei der das Hirngewebe erhalten bleibt. In vielen Fällen erfordern die aktuellen Thrombektomiegeräte, dass Ärzte mehrere Versuche unternehmen und/oder unterschiedliche Geräte ausprobieren, um Gerinnsel zu entfernen, was die Zeit bis zur Reperfusion erheblich verlängert und somit die Wahrscheinlichkeit schwerer neurologischer Folgen erhöht.

    Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Sofinnova Partners und dessen Medizintechnik- Accelerator-Fund Sofinnova MD Start III unsere Vision endlich in die Tat umsetzen können. Unser Gerät weist das Potenzial auf, nicht nur ein wesentlich schnelleres Verfahren zu ermöglichen, sondern auch die Zahl der Komplikationen zu verringern, die bei aktuellen Thrombektomiegeräten auftreten, sagte Herr Grandidier.

    Von Beginn des Projekts an bestand das Ziel von Julier darin, die Thrombektomieverfahren zu beschleunigen und zu vereinfachen, denn für die Patienten gilt: Zeit ist Gehirn, sagte Herr Behan. Wir haben mehrere Jahre auf diesen Moment hingearbeitet und als Founder ist es überaus erfreulich zu sehen, dass unser Projekt dieses Entwicklungsstadium erreicht hat, in dem wir in der Lage sind, die Finanzierung zu sichern und der Bereitstellung unserer Lösung an Patienten, die sie benötigen, näher zu kommen.

    Anmerkung für Redakteure

    Über Julier Medical

    Julier Medical SAS ist ein in Paris ansässiges, privates, präklinisches Medizintechnikunternehmen und Teil von Sofinnova MD Start, dem Medizintechnik-Akzelerator der Risikokapitalgesellschaft. Das Unternehmen entwickelt eine mechanische Thrombektomielösung der nächsten Generation für die Entfernung von Gerinnseln und die Revaskularisierung von Patienten mit akuten ischämischen Schlaganfällen. Die Kerntechnologie stammt von der Arbeit der beiden Medizintechnik-Serienunternehmer Laurent Grandidier und Niall Behan.

    Über Sofinnova Partners

    Sofinnova Partners ist eine führende europäische Risikokapitalgesellschaft im Bereich der Biowissenschaften, die auf die Bereiche Gesundheitswesen und Nachhaltigkeit spezialisiert ist. Das Unternehmen mit Niederlassungen in Paris, London und Mailand vereint ein Team von Experten aus allen Teilen der Welt, die über umfassendes wissenschaftliches, medizinisches und geschäftliches Know-how verfügen. Sofinnova Partners ist ein aktiver Unternehmensgründer in der gesamten Wertschöpfungskette der Investitionen in Biowissenschaften – von der Seed- bis zur Spätphase. Das Unternehmen arbeitet aktiv mit ambitionierten Unternehmern als Haupt- oder Großinvestor zusammen, um revolutionäre Innovationen zu entwickeln, die das Potenzial aufweisen, unsere gemeinsame Zukunft positiv zu beeinflussen.

    Sofinnova Partners wurde 1972 gegründet und ist eine etablierte Risikokapitalgesellschaft in Europa mit 50 Jahren Erfahrung bei der Unterstützung von über 500 Unternehmen und der Gründung von Marktführern in allen Teilen der Welt. Heute verwaltet Sofinnova Partners über 2,5 Milliarden EUR. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sofinnovapartners.com.

    Für weitere Informationen:
    Marion Gasperment
    Chief Executive Officer, Julier Medical
    mgasperment@juliermedical.com

    Referenzen:

    (1) Collaborators GLRoS, Feigin VL, Nguyen G, et al. Global, Regional, and Country-Specific
    Lifetime Risks of Stroke, 1990 und 2016. N Engl J Med. 2018;379(25):2429-2437.

    (2) The Society of Vascular and Interventional Neurology. Mechanical Thrombectomy for Acute Stroke – Building Stroke Thrombectomy Systems Of Care In Your Region: Why & How? Mission Thrombectomy 2020+ Global Executive Committee; 2020 Oct p. 1-79. (Mission Thrombectomy 2020+).

    Quelle: Sofinnova Partners

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Julier Medical bringt Seed-Finanzierung von 3 Mio. EUR von Sofinnova Partners für Behandlung von Patienten mit akutem ischämischem Schlaganfall auf

    veröffentlicht am 23. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 3 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: