• – Das Unternehmen kann das Jahr als umsatzstärkstes Cannabisunternehmen Kanadas abschließen
    – Das Unternehmen gibt außerdem die Eröffnung seines 150. Canna Cabana-Geschäftslokals bekannt

    CALGARY, ALBERTA, 30. Dezember 2022 – High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (Nasdaq: HITI) (TSXV: HITI) (FWB: 2LYA), ein führendes Cannabis-Einzelhandelsunternehmen, das sowohl stationäre Läden als auch Online-Handelsplattformen auf globaler Ebene betreibt, freut sich, über die wichtigsten Meilensteine des Jahres 2022 zu berichten, in dem das Unternehmen ein Rekordwachstum erzielen konnte. Seien es der Aufstieg zum umsatzstärksten Cannabisunternehmen Kanadas, die Auszeichnung als eine der wachstumsstärksten Firmen Kanadas durch Globe and Mail das zweite Jahr in Folge, der Ausbau des einzigartigen Treueprogramms Cabana Club auf über 900.000 Mitglieder oder der Einstieg in ein neues lukratives vertikales Geschäftsfeld in den Vereinigten Staaten mit dem Verkauf von Cannabissaatgut – das Unternehmen hat immer wieder unter Beweis gestellt, dass es eine weitere Diversifizierung seines Ökosystems anstrebt und gleichzeitig als Innovator im Cannabiseinzelhandel weiterhin eine Führungsrolle einnimmt.

    Hier die wichtigsten Erfolge von High Tide im Jahr 2022:

    – Die Gesamteinnahmen stiegen von 127,3 Mio. CAD in den neun Monaten zum 31. Juli 2021 auf 248,6 Mio. CAD in den neun Monaten zum 31. Juli 2022. Zeitgleich mit der Veröffentlichung der Ergebnisse des dritten Wirtschaftsquartals gab das Unternehmen bekannt, dass die im Monat August 2022 erzielten Einnahmen auf das Jahr hochgerechnet zu einer aktuellen Umsatzrate (Run Rate) von über 400 Mio. CAD führen. High Tide ist laut New Cannabis Ventures Als Grundlage dient die Berichterstattung von New Cannabis Ventures am 14. November 2022 Für eine Reihung in den vorderen Rängen von New Cannabis Ventures müssen über die segmentierten reinen Cannabisverkäufe mehr als 25 Millionen USD (31 Mio. CAD) pro Quartal generiert werden – alle Einzelheiten finden Sie unter www.newcannabisventures.com/cannabis-company-revenue-ranking/
    mittlerweile zum umsatzstärksten Die Reihung bezieht sich auf Firmen mit Berichterstattung in CAD
    Cannabisunternehmen Kanadas avanciert.
    – Während der drei Monate zum 31. Juli 2022 wurde auf gleicher Verkaufsfläche ein Umsatzanstieg von 46 % gegenüber dem Vorjahresquartal bzw. ein Umsatzanstieg von 18 % im Vergleich zum Vorquartal erzielt.
    – Das einzigartige Treueprogramm Cabana Club, das mit über 900.000 Mitgliedern das größte Treueprogramm im stationären Cannabis-Einzelhandel Kanadas darstellt, konnte mit einem raschen Wachstum punkten.
    – Mit Cabana Elite wurde das erste kostenpflichtige Treueprogramm für Cannabisprodukte in Kanada eingeführt.
    – Das Unternehmen stieg in den Markt der Provinz British Columbia ein, wo mit Ende des Jahres 2022 sechs Filialen in Betrieb sind. Zudem ist in Kürze mit der Eröffnung eines weiteren Standorts in Kamloops (British Columbia) über organisches Wachstum zu rechnen.
    – Sowohl auf organischem Wege als auch durch Übernahmen konnten 45 neue Geschäftsstandorte in Kanada eröffnet werden, sodass das Unternehmen zum Jahresende auf 150 Filialen in den Provinzen Ontario, Manitoba, Saskatchewan, Alberta und British Columbia blicken kann.
    – Das Unternehmen schaffte es im Jahr 2022 unter die Top 10 des TSX Venture 50-Rankings in der Aktienkategorie diversifizierte Branchen.
    – In der jährlichen Rangliste von Globe and Mail der Top Growing Companies in Kanada erzielte das Unternehmen dank eines Umsatzwachstums von 1970 % über einen Zeitraum von drei Jahren Platz 21 von 430. Damit konnte sich das Unternehmen das zweite Jahr in Folge einen Platz in diesem prestigeträchtigen Ranking sichern.
    – Mit dem Finanzunternehmen connectFirst Credit Union Ltd. konnte eine vorrangig besicherte Kreditfazilität in Höhe von 19 Mio. Dollar mit einer anfänglichen Laufzeit von fünf Jahren und zum Mindestzinssatz von connectFirst abgeschlossen werden.
    – An 120 Canna Cabana-Geschäftsstandorten wurden 175 eigene Fastendr-Kioske eingerichtet.
    – Das White Label-Angebot von Cabana Cannabis Co. wurde in den kanadischen Provinzen Ontario, Manitoba und Saskatchewan eingeführt.
    – In den Vereinigten Staaten wurde über die Tochtergesellschaften GrassCity und Smoke Cartel mit dem Verkauf von Cannabissaatgut ein neues lukratives vertikales Geschäftsfeld erschlossen.
    – In Verbindung mit dem jährlichen Feiertag der Cannabiskultur (20. April) wurde erstmals ein exklusives Gewinnpaket mit einem Auto im Wert von über 42.000 Dollar geschnürt.
    – Die internationale Klientel wurde auf über 3 Millionen Kunden gesteigert. Dazu zählen rund 2,4 Millionen Kunden in den Vereinigten Staaten, welche über die ergänzenden Cannabis-Online-Handelsplattformen erreicht werden.
    – Die Unterstützung als Sponsor von World Vision wurde weltweit auf 300 Kinder ausgeweitet, nachdem sich das Unternehmen verpflichtet hatte, für jede neueröffnete Filiale in Kanada zwei zusätzliche Kinder zu sponsern.
    – Um das starke Wachstum zu bewältigen, wurde die Gesamtzahl an Beschäftigten im Jahr 2022 von etwas mehr als 900 auf über 1.400 Mitarbeiter aufgestockt.

    DAS UNTERNEHMEN ERÖFFNET EINEN NEUEN LADEN IN ETOBICOKE (ONTARIO)

    Darüber hinaus hat das Unternehmen heute mitgeteilt, dass sein Canna Cabana-Geschäftslokal an der Adresse 170 Queen Street North in Etobicoke in der Provinz Ontario am morgigen 31. Dezember 2022 mit dem Verkauf von Cannabisprodukten für Genusszwecke und dem entsprechenden Konsumzubehör an erwachsene Personen beginnen wird. Dieser erste Geschäftsstandort in Etobicoke ist die 150. Canna Cabana-Geschäftsfiliale des Unternehmens in Kanada bzw. der 49. Geschäftsstandort in Ontario. Das Geschäftslokal befindet sich in einem großen Einkaufszentrum in Etobicoke, einem Stadtteil von Toronto, in dem sich zwei große Diskonter als Ankermieter und auch eine nationale Handelskette für Kunsthandwerk befinden. Die Filiale ist zudem nur eine kurze Autofahrt von Sherway Gardens entfernt, einem großen Einkaufszentrum im Großraum Toronto, das von Kunden aus den umliegenden Gemeinden frequentiert wird – unter anderem auch aus Mississauga, der siebtgrößten Stadt Kanadas, die innerhalb ihrer Grenzen keinen stationären Cannabisverkauf gestattet.

    Ich möchte mich nochmals recht herzlich bei unseren treuen Kunden, Teammitgliedern und Aktionären für ihre anhaltende Unterstützung bedanken, mit der wir von High Tide trotz der globalen geopolitischen, lieferkettenbezogenen und wirtschaftlichen Herausforderungen ein weiteres Rekordjahr erzielen konnten. Dank dieser Unterstützung waren wir in der Lage, unseren Geschäftsplan umzusetzen, der uns zum umsatzstärksten Cannabisunternehmen in Kanada gemacht hat. Unser rasches Umsatzwachstum und unser positives bereinigtes EBITDA zeigen nach wie vor einen Aufwärtstrend. Wir profitieren von den Stärken unseres diversifizierten Cannabis-Ökosystems und konnten unser Treueprogramm Cabana Club, das mittlerweile über 900.000 Mitglieder zählt, entscheidend ausbauen. Ich bin optimistisch, dass dieses kontinuierliche Wachstum in puncto Umsatz und Kundentreue von den Kapitalmärkten honoriert werden wird, wenn die globalen Herausforderungen, auf die wir leider keinen Einfluss haben, im Verlauf des Jahres 2023 an Dynamik verlieren, so Raj Grover, President und Chief Executive Officer von High Tide.

    Obwohl die meisten Cannabisunternehmen in der gesamten Cannabis-Wertschöpfungskette mit massiven Herausforderungen konfrontiert sind, konnten wir unseren Erfolgskurs fortsetzen und unsere Ziele, wie etwa die Eröffnung von 150 Standorten im Jahr 2022, durch eine exakt fokussierte Umsetzungsstrategie erreichen. Die Resultate, die wir in den letzten Jahren in Kanada erzielt haben, stimmen mich zuversichtlich, dass unser Team auch in großen und spannenden Märkten, wie den Vereinigten Staaten und Deutschland, im Zuge des Erlasses entsprechender Gesetze und Vorschriften erfolgreich sein wird. Ich habe es schon einmal gesagt und möchte es noch einmal wiederholen: Unser Ziel ist es, einer der fünf führenden MSO mit wesentlichen Einzelhandelsaktivitäten außerhalb Nordamerikas zu werden. Wir bauen unser Geschäft mit jedem Jahr weiter aus und freuen uns mit Blick auf 2023 auf ein weiteres Jahr mit solidem Wachstum und erheblichen Marktanteilszugewinnen, fügt Herr Grover hinzu.

    ÜBER HIGH TIDE

    High Tide ist ein führendes, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das sowohl über Ladengeschäfte als auch über globale E-Commerce-Aktivitäten verfügt. Das Unternehmen ist die größte nicht-franchisegebundene Cannabiseinzelhandelskette in Kanada, mit derzeit 150 Standorten in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba und Ontario. Das Unternehmen ist auch Nordamerikas erster Cannabis-Discount-Club-Einzelhändler unter der Marke Canna Cabana, die die größte Cannabis-Einzelhandelsmarke in Kanada ist und weitere Standorte im ganzen Land entwickelt. Weitere Standorte im ganzen Land befinden sich in Planung. Das Portfolio von High Tide umfasst auch die Fastendr-Technologie für Ladenkioske und intelligente Schließfächer. High Tide beliefert Verbraucher seit mehr als einem Jahrzehnt über seine etablierten E-Commerce-Plattformen, darunter Grasscity.com, Smokecartel.com, Dailyhighclub.com und Dankstop.com und in letzter Zeit im Bereich der aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte über Nuleafnaturals.com, FABCBD.com, BlessedCBD.co.uk, BlessedCBD.de und Amazon United Kingdom, sowie über seinen Großhandelsvertrieb Valiant Distribution, zu dem auch der lizenzierte Unterhaltungsprodukthersteller Famous Brandz gehört. High Tide wurde in den Jahren 2021 und 2022 in der Rangliste der „Top Growing Companies“ Kanadas des Report on Business Magazine aufgeführt und gehört zu den 10 stärksten Titeln der TSX Venture 50 im Jahr 2022 im Bereich der diversifizierten Industrien. Die Strategie von High Tide als Muttergesellschaft besteht darin, seine ganzheitliche Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein vollständiges Kundenerlebnis zu bieten sowie den Aktionärswert zu maximieren.

    Für weitere Informationen über High Tide, Inc. besuchen Sie bitte www.hightideinc.com sowie die Unternehmensprofilseiten auf SEDAR unter www.sedar.com und auf EDGAR unter www.sec.gov.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung der Wörter könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, wird, prognostiziert, geschätzt und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und basieren auf den aktuellen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse.

    Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen über: das Geschäftsziele und -meilensteine des Unternehmens und den erwarteten Zeitrahmens der Umsetzung oder Erzielung dieser Ziele und Meilensteine (einschließlich, aber nicht beschränkt auf geplante Akquisitionen und Ladeneröffnungen) und die damit verbundenen Kosten; die zukünftigen Wachstumsaussichten des Unternehmens und die Absicht, eine oder mehrere realisierbare Geschäftsmöglichkeiten zu verfolgen; die Entwicklung des Geschäfts und der zukünftigen Aktivitäten des Unternehmens nach dem Datum dieses Dokuments; Erwartungen in Bezug auf die Marktgröße und das erwartete Wachstum in den Gerichtsbarkeiten, in denen das Unternehmen von Zeit zu Zeit tätig ist oder zukünftige Geschäfte in Betracht ziehen; Erwartungen in Bezug auf wirtschaftliche, geschäftliche, regulatorische und/oder wettbewerbsbezogene Faktoren in Bezug auf das Unternehmen oder die Cannabisbranche im Allgemeinen; der Markt für die aktuellen und geplanten Produktangebote des Unternehmens sowie die Fähigkeit des Unternehmens, Marktanteile zu erobern; die strategischen Investitionen und Kapitalausgaben des Unternehmens und die damit verbundenen Vorteile; die Vertriebsmethoden, die das Unternehmen voraussichtlich für die Bereitstellung seiner Produktangebote nutzen wird; die Wettbewerbslandschaft, in der das Unternehmen tätig ist, und der Marktanteil oder die Reichweite des Unternehmens; die Leistung des Unternehmens sowie die Geschäftstätigkeit und die Aktivitäten des Unternehmens; die Anzahl der zusätzlichen Cannabis-Einzelhandelsgeschäfte, die das Unternehmen im hierin angegebenen Zeitrahmen plant, in das Geschäft aufzunehmen, und die Fortsetzung des positiven Wachstumskurses des Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, sein Umsatzprofil deutlich zu verbessern; der Abschluss der Entwicklung seiner Cannabis-Einzelhandelsgeschäfte; die Fähigkeit des Unternehmens, die entsprechenden Genehmigungen zu erhalten, aufrechtzuerhalten und zu erneuern oder zu verlängern, einschließlich des Zeitpunkts und der Auswirkungen des Erhalts dieser Genehmigungen; die Realisierung von Kosteneinsparungen, Synergien oder Vorteilen aus den jüngsten und geplanten Akquisitionen des Unternehmens und die Fähigkeit des Unternehmens, den Betrieb jedes erworbenen Unternehmens erfolgreich in das Geschäft des Unternehmens zu integrieren; und die Fähigkeit des Unternehmens, sein Online-Einzelhandelsportfolio durch weitere strategische und wertsteigernde Akquisitionen zu erweitern.

    Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in diesen Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Eine Erörterung einiger der wesentlichen Risikofaktoren, die für High Tide gelten, findet sich im Abschnitt Non-Exhaustive List of Risk Factors in Anhang A des aktuellen jährlichen Informationsformulars des Unternehmens, wobei diese Faktoren von Zeit zu Zeit in den periodischen Einreichungen des Unternehmens aktualisiert werden können, die unter www.sedar.com und www.sec.gov verfügbar sind.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Die Leser werden ferner davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie zum Zeitpunkt ihrer Erstellung von der Unternehmensleitung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    WARNHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN FINANZINFORMATIONEN

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Finanzinformationen („FOFI“) im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze über den annualisierten Umsatz und die laufende Umsatzentwicklung enthalten, die alle denselben Annahmen, Risikofaktoren, Einschränkungen und Qualifikationen unterliegen, wie sie im obigen Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen“ dargelegt sind. Der FOFI wird nicht in Form einer historischen Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung oder Kapitalflussrechnung dargestellt. Der FOFI erhebt nicht den Anspruch, die Finanzlage des Unternehmens in Übereinstimmung mit den vom International Accounting Standards Board herausgegebenen IFRS darzustellen, und es kann nicht zugesichert werden, dass die bei der Erstellung des FOFI getroffenen Annahmen sich als richtig erweisen werden. Die tatsächlichen Betriebsergebnisse des Unternehmens und die sich daraus ergebenden Finanzergebnisse werden wahrscheinlich von den Beträgen abweichen, die in der vorgelegten Analyse aufgeführt sind, und solche Abweichungen können wesentlich sein (auch aufgrund des Eintretens unvorhergesehener Ereignisse, die nach der Erstellung des FOFI eintreten). Das Unternehmen und die Geschäftsleitung sind der Ansicht, dass der FOFI auf einer angemessenen Grundlage erstellt wurde und die besten Schätzungen und Beurteilungen der Geschäftsleitung zum jeweiligen Zeitpunkt widerspiegelt. Da diese Informationen jedoch in hohem Maße subjektiv sind und zahlreichen Risiken unterliegen, wird der Leser darauf hingewiesen, dass er sich nicht auf die FOFI verlassen sollte, da sie zwangsläufig auf zukünftige Ergebnisse schließen lassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese FOFI zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    ANSPRECHPARTNER:

    Medienkontakt:
    Omar Khan
    Senior Vice President, Corporate & Public Affairs
    High Tide Inc.
    omar@hightideinc.com

    Anlegerkontakt:
    Vahan Ajamian
    Capital Markets Advisor
    High Tide Inc.
    vahan@hightideinc.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB
    Kanada

    email : ir@hightideinc.com

    Pressekontakt:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB

    email : ir@hightideinc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    High Tide blickt auf die Meilensteine des Jahres 2022 zurück

    veröffentlicht am 30. Dezember 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 17 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: