• Nicht für die Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder Verbreitung in den USA bestimmt

    Toronto, Ontario – 12. Februar 2020 – Halo Labs Inc. (Halo oder das Unternehmen) (NEO: HALO, OTCQX: AGEEF, Deutschland: A9KN) freut sich bekannt zu geben, dass Katharyn M. Field (zuvor Chief Strategy Officer) mit Wirkung vom 12. Februar 2020 zur Präsidentin von Halo befördert worden ist. Frau Field ist seit April 2019 ein führendes Mitglied des Halo-Teams. Halo rechnet außerdem damit, dass Louisa Mojela nach Abschluss der von Halo vorgeschlagenen Übernahme von Bophelo Bioscience (Bophelo) zur Vorstandsvorsitzenden ernannt wird.

    Frau Field ist Strategieberaterin und eine Führungskraft mit einer sowohl den privaten als auch den öffentlichen Sektor umfassenden Karriere. Frau Fields Lebenslauf enthält namhafte Unternehmen und Institutionen wie das Weiße Haus, The Brookings Institution und Bain & Company. Im Jahr 2014 stieg sie in die Cannabis-Industrie ein und leitete die Auftragsvergabe, den Ausbau und auch den Verkauf einer von fünf ursprünglich vertikal integrierten staatlichen Lizenzen in Florida. Anschließend betrieb Frau Field eine auf Cannabis konzentrierte Strategieberatungspraxis und verbrachte 2018 auch Zeit bei MariMed als Executive Vice President of Corporate Development. Sie hat einen MBA von der Columbia Business School und einen BA Honours von der Stanford University.

    Die Präsidentin von Halo, Katie Field, erklärt: Ich fühle mich geehrt, während einer so aufregenden Zeit in der Entwicklung des Unternehmens zur Präsidentin von Halo befördert zu werden. Mit unserem Wachstum sowohl in den USA als auch international ist Halo auf dem besten Weg, ein Cannabis-Konglomerat mit globaler Präsenz zu werden. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, das Unternehmen in einer bedeutenden Führungsposition zu leiten, als während dieser andauernden Expansionsphase.

    Darüber hinaus wird Halo Frau Mojela zur Vorsitzenden des Aufsichtsrats von Halo ernennen. Frau Mojela ersetzt Fred Leigh, der weiterhin als unabhängiger Direktor tätig sein wird. Frau Mojela hat mit großem Erfolg die Women Investment Portfolio Holding Limited gegründet und an der Börse von Johannesburg gelistet; ein Unternehmen, das heute einen Wert von über US$250 Mio. erreicht hat. Sie leitete Kapitalerhöhungen und hatte Aufsichtsratsposten u.a. bei Unternehmen wie Sasol Mining (NYSE: SSL), Ixia Coal, South African Airways, Ericsson SA, Adcorp (SJ: ADR) und Sun International (SJ: SUI) inne.

    Mit Frau Field und Frau Mojela, die beide bei Halo in leitender Funktion tätig sind, wird das Unternehmen eines der Führungsteams mit der höchsten kulturellen und Gender-Diversität in der Cannabis-Industrie haben. Insgesamt mangelt es der Cannabis-Industrie weitgehend an Vielfalt in Bezug auf Führungspositionen. Laut Marijuana Business Daily sind weniger als 30% der Führungskräfte in der Cannabis-Industrie Frauen und weniger als 20% sind Minderheiten. Von McKinsey & Company durchgeführte Studien zeigen auch, dass Unternehmen mit vielfältigen Führungsteams mit 21% höherer Wahrscheinlichkeit überdurchschnittliche Gewinne erzielen. In einem wachsenden Unternehmensklima, in dem Diversität immer wichtiger wird, spielt Halo eine Vorreiterrolle in der Cannabis-Industrie.

    Der CEO und Mitbegründer von Halo, Kiran Sidhu, erläutert: Ich freue mich, dass Frau Field als unsere erste Präsidentin tätig sein wird. Auch die geplante Ernennung von Frau Mojela zur Vorsitzenden wird ein historischer Schritt sein, da sie die erste afrikanische Frau ist, die den Vorsitz einer börsennotierten Cannabis-Firma übernimmt. Angesichts der voraussichtlichen Übernahme von Bophelo in naher Zukunft freuen wir uns auf die Verstärkung unseres Teams durch Frau Mojela und durch Frau Field als Präsidentin von Halo.

    Update zu Bophelo Bioscience

    In Lesotho, Afrika, hat die erste Ernte bei Bophelo begonnen. Zurzeit gibt es 350 Cannabis-Pflanzen, die derzeit blühen und geerntet werden, wobei sich mehr als 1.000 weitere Pflanzen noch im Produktionszyklus befinden. Der Betrieb von Bophelo macht Fortschritte, wobei Andreas Met, der Mitbegründer und COO von Halo Labs, derzeit die Aktivitäten in Lesotho leitet und auf die Zertifizierung unter der European Union Good Agricultural and Collecting Practice (GACP) hinarbeitet. Das Unternehmen geht davon aus, die Übernahme von Bophelo in Kürze abzuschließen.

    Über Halo

    Halo ist ein globales Cannabisextraktionsunternehmen, das hochwertige Cannabisöle und -konzentrate entwickelt und herstellt. Dieses Marktsegment verzeichnet das rascheste Wachstum in der Cannabisbranche. Halo ist ein weltweit führender Anbieter von Cannabisöl und -konzentraten, der seit seiner Gründung über 4,5 Millionen Gramm Öl und Konzentrate produziert hat. Halo ist in allen wichtigen Verfahrensbereichen der Cannabisproduktion bestens bewandert, und setzt verschiedenste selbst entwickelte Verfahren und Produkte ein. Das zukunftsorientierte Unternehmen wird von einem starken Führungsteam geleitet, das über ein umfangreiches Branchen-Knowhow sowie Erfahrungen mit Blue Chips verfügt. Das Unternehmen ist derzeit in Kalifornien und Oregon sowie in Nevada mit unserem Partner Just Quality, LLC und in Lesotho mit Bophelo bei dem 205 Hektar großen Anbaugebiet tätig.
    Mit seinem kundenorientierten Ansatz wird Halo auch weiterhin innovative Marken und Private-Label-Produkte in zahlreichen Produktkategorien vermarkten. Halo hat vor Kurzem auch die Dispensary Track-Plattform übernommen, die Einschränkungen des Kundenflusses verringern wird, denen Ausgabestellen zurzeit ausgesetzt sind, und eine direkte Interaktion mit den Konsumenten ermöglicht.

    Weitere Informationen zu Halo finden Sie in den einschlägigen Unterlagen, die von Halo auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com veröffentlicht wurden.

    KONTAKTDATEN

    Halo Labs
    Investor Relations
    info@halocanna.com

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handelt. Bei solchen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich um keine historischen Tatsachen oder Informationen oder Darstellungen der aktuellen Situation, sondern um Halos Annahmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und nicht im Einflussbereich von Halo liegen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen, oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden können, könnten, würden, dürften oder werden bzw. eintreten oder erzielt werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem Aussagen über die Ernennung von Louisa Mojela zur Vorsitzenden (Chair) und den Abschluss der geplanten Übernahme von Bophelo durch das Unternehmen enthalten, sind aber nicht darauf beschränkt.

    Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen auf diese Weise will Halo den Lesern zur Kenntnis bringen, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderweitigen Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, das Leistungsniveau, die Leistung oder die Errungenschaften von Halo erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Darüber hinaus hat Halo in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung bestimmte Annahmen getroffen. Obwohl Halo die Annahmen und Faktoren, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basiert, sowie die darin enthaltenen Erwartungen für angemessen hält, darf solchen Informationen und Aussagen nicht vorbehaltslos vertraut werden. Es besteht keine Zusicherung oder Garantie, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von den Inhalten solcher Informationen und Aussagen abweichen. Die in dieser Pressemeldung beschriebenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung und Halo hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die hier enthalten sind bzw. auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Sämtliche nachfolgenden zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen in schriftlicher und mündlicher Form, die entweder das Unternehmen Halo oder in dessen Namen agierende Personen betreffen, sind ausdrücklich zur Gänze mit diesem Vorbehalt versehen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Halo Labs Inc.
    3675 Market St, Suite 200
    1910 Philadelphia, P
    USA

    Pressekontakt:

    Halo Labs Inc.
    3675 Market St, Suite 200
    1910 Philadelphia, P


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Halo kündigt die Beförderung von Katie Field zur Präsidentin von Halo an und gibt Update zu Bophelo Bioscience

    veröffentlicht am 12. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 33 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: