• Vancouver, B.C. (9. Juni 2021) – First Energy Metals Ltd. (CSE: FE) (First Energy oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit Globex Mining Enterprises Inc. (Globex) (GMX-TSX, GLBXF-OTCQX International, G1MN- Frankfurt ) eine Vereinbarung über den Erwerb sämtlicher Anteile (100%ige Beteiligung) am Lithiumkonzessionsgebiet McNeely in den Townships LaCorne, Landrienne und Figuery in der kanadischen Provinz Quebec getroffen hat. Die neu erworbenen Konzessionsgebiete umfassen 66 Bergbauclaims mit einer Gesamtfläche von 2.276,49 Hektar auf den Kartenblättern 32C05 und 32D08. Diese Claims verteilen sich auf mehrere Claim-Blöcke entlang des Horizontes der Lithiummine in Quebec. Einige der Claims grenzen an die Claims des Lithium-Grundstücks Augustus, wo First Energy seit April 2021 ein Bohrprogramm durchführt und die Bohrergebnisse in einer Reihe von jüngsten Pressemitteilungen bekannt gab. Mit diesen zusätzlichen Claims erhöht sich die Grundfläche des Konzessionsgebiets auf insgesamt 15.045,62 Hektar.

    In einem Claimblock des neuen Konzessionsgebiets gibt es ein historisches Lithiumvorkommen namens Martin-McNeely. Hier wurde 1955 ein lithiumhaltiger Pegmatitausbiss entdeckt. Aus geologischer Sicht durchschneiden diese mineralisierten Pegmatitgänge das amphibolitisierte Peridotitgestein nördlich des Batholiths Preissac-Lacorne. Die Gänge sind mit Spodumen, Lepidolith und Molybdänit mineralisiert. Die Mineralisierung ist auf Pegmatitgänge mit unbekannter Lage begrenzt. Das in Pegmatit angesetzte Bohrloch M3, das auf Lot 28 der Township Landrienne niedergebracht wurde, durchteufte eine Lithiummineralisierung.

    Vorsorglicher Hinweis: Die Investoren werden darauf hingewiesen, dass die obigen Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen, insbesondere der Datenbank des Energie- und Bergbauministeriums (MERN) von Quebec, stammen. Das Unternehmen war nicht in der Lage, die enthaltenen Informationen auf unabhängige Weise zu verifizieren. Die Informationen sind nicht unbedingt ein Hinweis auf die Mineralisierung auf dem Konzessionsgebiet, das Gegenstand dieser Pressemeldung ist. Das Unternehmen muss Explorationen durchführen, um die historische Mineralisierung auf dem Konzessionsgebiet zu bestätigen, und es gibt keine Garantie, dass als Ergebnis seiner Explorationsbemühungen eine bedeutende Entdeckung gemacht wird.

    Herr Gurminder Sangha, CEO von First Energy Metals, sagt dazu: Wir freuen uns sehr über den Erwerb dieser Claims direkt an die Prospektionsgebiete Augustus und Canadian Lithium angrenzen. Dieser Neuerwerb bietet uns weitere Flächen für die Erweiterung unseres aktuellen Bohrprogramms nach Osten, Westen und Süden, falls sich die Mineralisierung in diese Richtungen erstrecken sollte. Die Akquisition ist das Ergebnis der erfolgreichen Explorationsarbeiten durch First Energy, die eine hervorragende Lithiummineralisierung an der Oberfläche und in Bohrlöchern angezeigt haben.

    Einzelheiten zur Transaktion:

    Gemäß der Kaufvereinbarung zwischen Globex und dem Unternehmen wird First Energy 100 % der Anteile am Lithiumkonzessionsgebiet McNeely erwerben, indem es eine Barzahlung in Höhe von 250.000 Dollar leistet und 2.000.000 Stammaktien begibt. Den Verkäufern wird eine GMR-Lizenzgebühr (Gross Metal Royalty) von 3,0 % auf das Konzessionsgebiet gewährt.

    Die oben beschriebene Vereinbarung wurde mit einer nicht verbundenen Partei getroffen und die Parteien haben keine gemeinsamen Direktoren, leitenden Angestellten oder Führungskräfte. Der Abschluss der Transaktion unterliegt der Einholung aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Zustimmung der CSE und aller anderen behördlichen Genehmigungen.

    Afzaal Pirzada, ein Berater des Unternehmens und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects, hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen geprüft und genehmigt.

    Über First Energy Metals Limited.

    First Energy Metals ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Aufbau eines Mineralkonzessionsportfolios mit mehreren Rohstoffen gerichtet ist. Ziel des Unternehmens ist es, Mineralprospektionsgebiete in Nordamerika in den Technologie-, Edelmetall- und Basismetallsektoren zu identifizieren, zu erwerben und zu erkunden.

    Die Strategie des Unternehmens sieht Folgendes vor:

    – Erwerb und Ausbau von Projekten durch Prospektionen und Explorationen im Frühstadium;
    – Suche nach Joint-Venture-Partnern für die Finanzierung der zukünftigen Exploration und Projektentwicklung
    – Schaffung von Unternehmenswert durch Explorationserfolge.

    First Energy wird sein Portfolio mit mehreren Rohstoffen weiterhin durch organische Akquisitionen neuer Projekte und Chancen erweitern, um nach und nach Mehrwert zu schaffen und Projekte hinzuzunehmen.

    FÜR DAS BOARD VON
    FIRST ENERGY METALS LTD.

    Gurminder Sangha
    Gurminder Sangha
    Chief Executive Officer & Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über: gsangha@firstenergymetals.com.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) und deren Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung und haben den Inhalt dieser Mitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Abgesehen von den Aussagen über historische Fakten enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, die auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen basieren, die dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung entsprechen Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten Informationen über geplante Transaktion des Unternehmens sowie andere zukunftsgerichtete Informationen, die Informationen über die Absichten, Pläne und zukünftigen Maßnahmen der Parteien der hierin beschriebenen Transaktionen und die entsprechenden Bedingungen beinhalten, aber nicht auf diese beschränkt sind.

    Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Informationen beschrieben werden, beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: die Möglichkeit, dass die geplante Transaktion des Unternehmens nicht zu den Bedingungen und in dem Zeitrahmen, die aktuell erwogen werden, oder überhaupt abgeschlossen werden kann; sowie andere Risiken, die ausführlicher in den kontinuierlichen Offenlegungsdokumenten des Unternehmens auf www.sedar.com dargelegt sind.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung spiegeln die aktuellen Erwartungen, Annahmen und/oder Überzeugungen des Unternehmens wider, die auf den Informationen basieren, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen hat das Unternehmen Annahmen über die Fähigkeit des Unternehmens getroffen, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten und die geplante Transaktion abzuschließen. Das Unternehmen hat auch angenommen, dass keine bedeutenden Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die den zukunftsgerichteten Informationen zugrundeliegenden Annahmen vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund der darin enthaltenen Ungewissheit nicht bedenkenlos auf solche Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    First Energy Metals Limited
    Gurminder Sangha
    200- 375 Water Street
    V6B 0M9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : gsangha@firstenergymetals.com

    Pressekontakt:

    First Energy Metals Limited
    Gurminder Sangha
    200- 375 Water Street
    V6B 0M9 Vancouver, BC

    email : gsangha@firstenergymetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    First Energy Metals vergrößert das Projekt Augustus mit dem Erwerb des Lithiumkonzessionsgebiets McNeely

    veröffentlicht am 9. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 5 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: