• Vancouver, British Columbia – FIORE GOLD LTD. (TSXV: F) (OTCQB: FIOGF) („Fiore“, „Fiore Gold“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fiore-gold-ltd/) freut sich, den fünften Jahrestag der Wiederinbetriebnahme der Pan-Mine und deren Umwandlung von einer bankrotten Anlage in einen sicheren und profitablen Betrieb zu begehen, der über 150 Menschen im ländlichen Nevada gut bezahlte Arbeitsplätze bietet.

    Im Mai 2016 kaufte Fiore Gold die Pan-Mine, das angrenzende Erschließungsprojekt Gold Rock und das Projekt Golden Eagle im Bundesstaat Washington für 5 Millionen Dollar in einer Konkursauktion. Obwohl der Bau bei Pan erst zwei Jahre zuvor unter Midway Gold begonnen hatte, glaubten andere Bergleute und Investoren, die das Projekt begutachteten, dass Pan fatale Mängel aufwies und nicht mehr zu retten war. Das Fiore-Team glaubte das Gegenteil und war zuversichtlich, dass es die Mine umkrempeln konnte. In den letzten fünf Jahren hat das Team von Fiore Gold viel erreicht:

    – Abgebaut wurden fast 50 Millionen Tonnen Gestein, davon über 20 Millionen Tonnen verarbeitetes und auf den Laugungsflächen gestapeltes Erz.
    – Erfolgreiche Umstellung von Run of Mine auf fast 100% gebrochenes Erz.
    – Produktion von über 150.000 Unzen Gold
    – Durch Exploration wurde fast jede Tonne Erz und jede Unze Gold ersetzt, die bisher abgebaut wurde.
    – Erwirtschaftete 47 Millionen Dollar an Löhnen und zahlten 5 Millionen Dollar an Steuern in Nevada.
    – Überschreitung von 1 Million Arbeitsstunden ohne Arbeitsausfall im Januar 2021 und eine ebenso beeindruckende Bilanz beim Umweltschutz.
    – Abschluss der bundesstaatlichen Umweltgenehmigung und einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung für die Erschließung unserer nächsten Mine bei Gold Rock, die nur 8 Meilen von Pan entfernt liegt.
    – Meldung einer gemessenen und angezeigten Goldressource von 2,0 Millionen Unzen auf dem Projekt Golden Eagle.

    Wir sind stolz auf das bisher Erreichte, freuen uns aber ebenso über die weiteren Aussichten, Pan zu optimieren und weiter in Nevada zu investieren:

    – In den nächsten Monaten werden wir potenzielle Optimierungen bei Pan bewerten, einschließlich der Erhöhung der Abbaurate von derzeit 14.000 Tonnen pro Tag auf die erlaubten 17.000 Tonnen pro Tag sowie der Hinzufügung eines sekundären Brechkreislaufs zur Verbesserung der Goldgewinnung.
    – Unser Team hat vor kurzem mit dem Abbau der Black Stallion-Satellitengrube begonnen und ist an der Oberfläche auf Oxid-Erz mit etwas höheren Gehalten als der Durchschnitt der Gesamtreserve gestoßen.
    – Wir stehen kurz vor der Fertigstellung der Phase-3-Erweiterung des Laugungspads, die drei Jahre zusätzlicher Produktion und den Großteil der neuen Reserven, die Ende 2020 hinzugefügt werden, aufnehmen wird (Fiore-Pressemitteilung vom 8. Dezember 2020). Mit dem frischem Erz, das am Ende dieses Quartals auf dem neuen Laugungspad platziert werden soll, sollte das vierte Quartal des Geschäftsjahres den Vorteil einer schnelleren Laugungskinetik sehen.
    – Die Planung für die nächste Phase der Ressourcen- und Reservenexpansionsbohrungen bei Pan ist derzeit im Gange, da wir einige der vielen zuvor identifizierten Ziele rund um die Mine, insbesondere das Ziel Mustang, testen und die Ressourcen- und Reservenbasis weiter ausbauen wollen.

    Tim Warman, CEO von Fiore, kommentierte: „Die Fünf-Jahres-Marke ist eine gute Gelegenheit, darüber nachzudenken, was wir bei Pan, Gold Rock und Golden Eagle erreicht haben. Fiore hat sich einen wohlverdienten Ruf als eines der besten operativen Teams in der Branche erarbeitet. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir diese Kultur der Exzellenz, die wir bei Pan entwickelt haben, auf andere Minen, die wir entweder bauen oder erwerben, anwenden können, um einen führenden Goldproduzenten mit mehreren Standorten zu schaffen.

    Technische Offenlegung

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen zu den Grundstücken von Fiore Gold wurden von J. Ross MacLean (MMSA), dem Chief Operating Officer von Fiore Gold und einer „qualifizierten Person“ gemäß National Instrument 43-101, genehmigt. Die technischen Angaben zur Mine Pan, einschließlich der Verweise auf Ressourcen und Reserven, werden durch den NI 43-101-konformen technischen Bericht mit dem Titel „NI 43-101 Updated Technical Report on Resources and Reserves Pan Gold Project, White Pine County, Nevada“ mit einem Gültigkeitsdatum vom 30. Juni 2020 unterstützt, der von Michael B. Dufresne, M.Sc, P.Geol., P.Geo., einem Principal bei APEX Geoscience Ltd. und Justin Smith, P.E. Mining BSc., SMERM, einem Principal Consultant bei SRK Consulting.

    Unternehmensstrategie

    Unsere Unternehmensstrategie ist es, Fiore Gold zu einem Goldproduzenten mit einer Kapazität von 150.000 Unzen pro Jahr auszubauen. Um dies zu erreichen, beabsichtigen wir:
    – die Goldproduktion in der Pan-Mine weiter steigern und gleichzeitig die Ressourcen- und Reservenbasis erhöhen
    – die Entwicklung des nahegelegenen Gold Rock-Projekts voranzutreiben
    – zusätzliche Produktionsanlagen oder produktionsnahe Anlagen zu erwerben, um unsere bestehenden Aktivitäten zu ergänzen

    Im Auftrag der FIORE GOLD LTD.
    „Tim Warman“
    Vorstandssprecher

    Kontaktieren Sie uns:
    info@fioregold.com

    1 (416) 639-1426 Ext. 1
    www.fioregold.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ und „zukunftsgerichtete Informationen“ (wie in den geltenden Wertpapiergesetzen definiert), die auf den besten Schätzungen, Annahmen und aktuellen Erwartungen des Managements basieren. Solche Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf den zukünftigen Betrieb des Unternehmens, das Potenzial zur Optimierung der Abbaugeschwindigkeit in der Mine Pan, die Hinzufügung eines zweiten Brecherkreislaufs in der Mine Pan, den Status und die Fertigstellung des Phase-3-Laugungspads, Prognosen für Gold Rock, dass Gold Rock die nächste Mine des Unternehmens sein wird, Schätzungen der Mineralressourcen und -reserven, das Ziel, die Goldproduktion in der Mine Pan zu steigern und gleichzeitig die Ressourcen- und Reservenbasis zu erhöhen, das Ziel, ein Produzent von 150.000 Unzen zu werden, das Ziel, zusätzliche Produktionsanlagen oder produktionsnahe Anlagen zu erwerben, sowie andere Aussagen, Schätzungen oder Erwartungen. Oft, aber nicht immer, sind diese zukunftsgerichteten Aussagen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „erwartet“, „erwartet“, „budgetiert“, „Ziele“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „antizipiert“, „geplant“, „schätzt“, „strebt an“, „wird“, „glaubt“, „projiziert“ und ähnlichen Ausdrücken (einschließlich negativer Variationen) zu erkennen, die sich ihrer Natur nach auf zukünftige Ereignisse beziehen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgemäß zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige außerhalb der Kontrolle von Fiore Gold liegen. Diese Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden. Unsere Leistungen in der Vergangenheit, einschließlich der in dieser Pressemitteilung erwähnten vergangenen Leistungen, sind keine Garantie für zukünftige erfolgreiche Leistungen oder Ergebnisse. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden, sowie auf einer Reihe von Annahmen und Informationen, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen, unter anderem in Bezug auf erwartete geologische Formationen, potenzielle Mineralisierungen, zukünftige Pläne für Explorationen und/oder Erschließungen, potenzielle zukünftige Produktion, Alle diese Annahmen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Fiore Gold wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen, zählen unter anderem Risiken in Zusammenhang mit der Leistung der Pan-Mine, Risiken in Zusammenhang mit der begrenzten Betriebsgeschichte des Unternehmens, Risiken in Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie, einschließlich staatlicher Beschränkungen, die sich auf unsere Betriebe auswirken, Risiken, die die Pandemie für unsere Belegschaft darstellt, Auswirkungen, die das Virus auf unsere Fähigkeit haben könnte, Dienstleistungen und Materialien von Lieferanten und Auftragnehmern zu erhalten; Risiken im Zusammenhang mit der allgemeinen Wirtschaftslage, den tatsächlichen Ergebnissen aktueller oder zukünftiger Explorationsaktivitäten, unvorhergesehene Rekultivierungskosten, Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne, Preisschwankungen bei Metallen, einschließlich Gold, Wechselkursschwankungen, Erhöhungen der Marktpreise für Verbrauchsmaterialien im Bergbau, mögliche Schwankungen der Erzreserven, des Gehalts oder der Gewinnungsraten; Ungewissheiten bei der Interpretation von Bohr- und Testergebnissen und der Schätzung von Goldressourcen und -reserven; das Versagen von Anlagen, Ausrüstungen oder Prozessen, die nicht wie erwartet funktionieren; die Möglichkeit, dass die Kapital- und Betriebskosten höher sind als derzeit geschätzt; die Möglichkeit von Kostenüberschreitungen oder unvorhergesehenen Ausgaben in den Arbeitsprogrammen; die Verfügbarkeit von Finanzierungen; Unfälle, Arbeitskonflikte, Rechtsstreitigkeiten, Ansprüche und Einschränkungen des Versicherungsschutzes und andere Risiken der Bergbauindustrie; Verzögerungen bei der Fertigstellung von Explorations-, Erschließungs- oder Bauaktivitäten; die Möglichkeit, dass erforderliche Genehmigungen nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht aufrechterhalten, erhalten oder erneuert werden; Änderungen der nationalen und lokalen staatlichen Regulierung von Bergbaubetrieben, Steuerregeln und -vorschriften sowie politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Ländern, in denen Fiore Gold tätig ist, und andere Faktoren, die in Fiore Golds Einreichung bei den kanadischen Wertpapierbehörden unter dem Profil auf www.sedar.com bezüglich der Risiken, die Fiore Gold und sein Geschäft betreffen. Obwohl Fiore Gold versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen erwartet werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen und die zukunftsgerichteten Informationen entsprechen dem Stand der Dinge und werden in ihrer Gesamtheit durch diesen Vorbehalt eingeschränkt. Fiore lehnt jede Verpflichtung ab, solche Faktoren zu revidieren oder zu aktualisieren oder das Ergebnis von Revisionen der hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen öffentlich bekannt zu geben, um zukünftige Ergebnisse, Ereignisse oder Entwicklungen widerzuspiegeln, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Dementsprechend sollte der Leser kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen setzen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fiore Gold Ltd.
    Suite 1410, 120 Adelaide St. West
    M5H 1T1 Toronto, ON
    Kanada

    Pressekontakt:

    Fiore Gold Ltd.
    Suite 1410, 120 Adelaide St. West
    M5H 1T1 Toronto, ON


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Fiore Gold feiert fünfjähriges Jubiläum und blickt positiv in der Pan-Mine in die Zukunft

    veröffentlicht am 26. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 13 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: