• EUPD Research würdigt vorbildliches Engagement in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) und im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) auf regionaler Ebene.

    BildDie EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG mit Sitz in Rottendorf ist eine von sieben regionalen Unternehmensgruppen des EDEKA-Verbundes. Sie beliefert rund 900 Einzelhandelsmärkte und ist damit der größte Lebensmittel-Nahversorger der Region. Wie alle Unternehmen der Branche steht sie vor den großen Herausforderungen unserer Zeit, zu denen nicht zuletzt auch der Fachkräftemangel gehört. Die EDEKA Nordbayern Sachsen Thüringen Stiftung & Co. KG setzt alles daran, die eigene Vorreiterschaft als attraktiver und gesunder Arbeitgeber der Region weiter auszubauen und die Gesundheit der Beschäftigten zu schützen.

    EUPD Research unterstützt mit seiner Regional-Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber“ Unternehmen jeder Größe beim weiteren Aufbau einer starken Arbeitgebermarke und stellt Fachkräften gleichzeitig eine Hilfestellung bei der Auswahl ihres zukünftigen Arbeitgebers zur Verfügung. Der EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG wurde nun die Regional-Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber 2022/2023“ nach erfolgter Verifizierung der Angaben verliehen. Steffen Klink, COO bei EUPD Research, gratuliert dem ausgezeichneten Unternehmen: „Wir gratulieren der EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG für die Regional-Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber BGF“ und „Gesunder Arbeitgeber BGM“ und freuen uns über ihr vorbildliches Engagement im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Mit ihrem modernen Arbeitsweltenkonzept haben sie es sich zum Ziel gemacht, den Austausch zwischen den Abteilungen zu ermöglichen, die Gemeinschaft zu stärken und einen modernen Arbeitsplatz zu schaffen. Diese Maßnahmen sollen einen besseren Austausch zwischen Abteilungen ermöglichen und die Gemeinschaft stärken. So wird ein ganzheitlicher BGM-Ansatz, der auf Nachhaltigkeit beruht, leicht zugänglich.“

    EDEKA-Vorstandssprecher Sebastian Kohrmann ist stolz, das Gesundheitssiegel für die Verwaltungsstandorte Würzburg und Chemnitz tragen zu dürfen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als ‚Gesunder Arbeitgeber‘. Mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement wollen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig stärken und binden – schließlich sind diese ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor für unsere Unternehmensgruppe.“

    Auch das BGM-Team freut sich besonders darüber, dass die Aktivitäten des betrieblichen Gesundheitsmanagements bei den Verwaltungsmitarbeitenden so gut angenommen werden. „Uns ist es sehr wichtig, dass wir zielgerichtet und an den Bedürfnissen unserer verschiedenen Mitarbeitergruppen ausgerichtete Gesundheitsangebote schaffen. Jeder Cent und jede Mühe, die wir in die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden investieren, bekommen wir mindestens doppelt wieder zurück. Unsere Mitarbeitenden haben Spaß an der Arbeit, Fehltage sinken, Effizienz und Arbeitsmoral steigen – was will man als Arbeitgeber mehr? Wir sind stolz auf die Dynamik, die die BGM-Aktivitäten in den letzten Jahren aufgenommen haben und wir freuen uns, dass wir durch unsere Geschäftsleitung unterstützt werden, die uns den Rücken stärkt und unsere Ziele mitträgt.  Wir lieben Lebensmittel und wir lieben es, unsere Mitarbeitenden dabei zu unterstützen, fit und gesund zu bleiben.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EuPD Research Sustainable Management GmbH
    Herr Steffen Klink
    Adenauerallee 134
    53113 Bonn
    Deutschland

    fon ..: 02285043630
    web ..: https://www.ch-alliance.de
    email : s.klink@eupd-research.com

    Über die Regional-Auszeichnung Gesunder Arbeitgeber
    Die Regional-Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber“ von EUPD Research basiert auf dem deutschlandweit etablierten Corporate Health Evaluation Standard (CHES-Modell). Alle Unternehmen erhalten nach Ihrer Bewerbung den kostenfreien Check & Act Report, der ihren Zielerreichungsgrad in BGF und BGM aufzeigt und somit Aufschluss darüber gibt, ob sich das Unternehmen für eine weiterführende Online-Verifizierung der eigenen Angaben qualifiziert hat. Nur nach erfolgreicher Verifizierung vergibt EUPD Research die Auszeichnung „Gesunder Arbeitgeber Betriebliche Gesundheitsförderung“ bzw. „Gesunder Arbeitgeber Betriebliches Gesundheitsmanagement“ und stellt ein umfassendes Siegel- und Mediapaket zur Verfügung. Zusätzlich zum Gesamtergebnis enthält der Check & Act Report konkrete Handlungsempfehlungen für den individuellen Fortschritt des Unternehmens, die bei der Priorisierung der nächsten Schritte im BGM unterstützen. Diese Handlungsempfehlungen basieren auf dem CHES-Modell sowie den Bewertungsangaben des neu gegründeten Corporate Health Committee (CHC). Das CHC, bestehend aus den 100 führenden BGM-Verantwortlichen in Deutschland, hat hierfür die Fragekategorien des CHES-Modells priorisiert und kann daher gezielte Folgemaßnahmen zur Professionalisierung des eigenen BGM aufbauend auf dem individuellen Fortschritt empfehlen.

    Über EUPD Research
    EUPD ist das führende Marktforschungs-, Analyse- und Zertifizierungsinstitut und zeichnet seit über 20 Jahren weltweit nachhaltige Unternehmen aus. Im Bereich des Corporate Health Managements konnten in der DACH-Region bislang mehr als 5000 Unternehmen von den Evaluierungs-, Begleitungs- und Auszeichnungsprozessen der drei Bereiche EUPD Research, EUPD Cert und EUPD Consult profitieren. Grundlage aller Prozesse bildet der stetig weiterentwickelte Corporate Health Evaluation Standard (CHES), der sich in drei Modelldimensionen (Struktur, Strategie und Leistungsangebote) sowie mehr als 25 Themencluster unterteilt. Die Kooperation mit einem einzigartigen Netzwerk aus Fachexpertise, Wissenschaft und Medien macht es möglich, erfolgskritische Faktoren zu identifizieren, Qualitätsmodelle zu etablieren und so wissenschaftlichen Anspruch mit der notwendigen Funktionalität zu verbinden.

    Pressekontakt:

    EuPD Research Sustainable Management GmbH
    Frau Elisa Walle
    Adenauerallee 134
    53113 Bonn

    fon ..: 02285043630
    email : e.walle@eupd-research.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen Stiftung & Co. KG als „Gesunder Arbeitgeber 2022/23“ ausgezeichnet

    veröffentlicht am 5. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 9 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: