• München, 15.11.2022. Nach intensiver Entwicklungsarbeit stellt EBARA Precision Machinery Europe das innovative und richtungsweisende Abgasreinigungssystem DYNOX(TM) vor.

    BildDYNOX(TM) setzt Maßstäbe in Sachen Umwelt und Effizienz. DYNOX(TM) vereint alle Vorteile der bisherigen S.DOC(TM)-Technologie in einem Produkt.

    Dank fortschrittlicher Technologie ermöglicht DYNOX(TM) eine:

    * Enorme Kostenersparnis – bis zu 95% geringere Stromkosten gegenüber herkömmlichen Systemen
    * Vorbildliche Nachhaltigkeit – es werden keine Gase (Brenngas, Sauerstoff, Stickstoff) benötigt
    * Exzellente Umweltbilanz – kein CO2, kein NOx, es wird nur Umgebungsluft verwandt
    * Keine Abwärme
    * Kostenersparnis auch, weil kein Abwasser entsorgt werden muss

    Anwendungsbereiche:
    * Oxidation von pyrophoren Gasen

    Höchste Effizienz und damit radikal reduzierte Kosten:

    * Einfache Installation, da nur eine Komponente verbaut werden muss
    * Rohrleitungen und Vakuum- oder Wasserpumpen entfallen
    * Kein Zu- und Abwasser
    * Keine Brenngase erforderlich
    * Kein NOx-Ausstoß
    * 90 % geringerer Energieverbrauch (Vergleich zum S.DOC(TM))
    * Nahezu keine Verschleißteile, dadurch minimaler Wartungsaufwand
    * 1:1 Abmessungen zum S.DOC(TM) ermöglichen einfachen Austausch (drop-in-replacement)
    * Intelligentes Schaltungskonzept ermöglicht Steuerung von Altgeräten

    Dynamische Oxidation ist die kosteneffektivste und nachhaltigste Lösung zur Reinigung pyrophorer Abgase, wie sie insbesondere in der Halbleiterproduktion oder in der Photovoltaik anfallen. In der Vergangenheit setzte EBARA mit dem S.DOC(TM)-System ein Statement in innovativer Abgasreinigung. Die Kosten für die Entsorgung von Abwasser entfallen komplett und da DYNOX(TM) ohne Umwälzpumpe auskommt, werden auch die Strom- und Verschleißkosten in bisher nicht gekanntem Umfang reduziert.

    Dank der ausgeklügelten Technik ist die DYNOX(TM) Installation unproblematisch und besonders preiswert, da Rohrleitungen für Abgase oder Abwasser entfallen. Die hochwertigen Komponenten aus Deutschland und der Schweiz, sowie die Fertigung in unserem Werk in Dresden bürgen für erstklassige Qualität, höchste Betriebssicherheit und geringste Wartungskosten. Der DYNOX(TM) ergänzt das EBARA-Portfolio zur umweltschonenden Gasreinigung.

    Stromkosten werden ein immer größerer Belastungsfaktor

    Nicht erst mit Beginn der Ukraine-Krise wächst der Strompreis in Europa und insbesondere in Deutschland extrem stark an. Wenn nicht mehr rentabel produziert werden kann, werden die Kosten für Energie auch zu einer Gefahr für den Arbeitsmarkt. Produkte wie DYNOX(TM) geben die richtige Antwort auf die sich stellenden Herausforderungen unserer Zeit. DYNOX(TM) benötigt gerade 10% der Energie herkömmlicher Systeme mit vergleichbarer Leistung – 2,1 kW für ein pumpenbasiertes System gegenüber 200 Watt beim DYNOX(TM). Zudem kommt DYNOX(TM) mit Umgebungsluft aus.

    Umwelt und Technik im Einklang

    Produkte wie DYNOX(TM) bringen Hochtechnologie, Kundenwünsche und Umweltgedanken in Einklang. Damit steht DYNOX(TM) in bester EBARA-Tradition. Ziel von EBARA ist, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen beitragen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EBARA Precision Machinery Europe (EPME) GmbH
    Frau Gabriela Schmid
    Mühlweg 2C
    82054 Sauerlach
    Deutschland

    fon ..: +49 173 7044606
    web ..: https://www.ebara-pm.eu
    email : gschmid@ebara-pm.eu

    Über EBARA
    Die EBARA Precision Machinery Europe (EPME) GmbH mit Hauptsitz in Sauerlach bei München ist die europäische Vertriebs- und Servicegesellschaft der EBARA Corporation Tokio. EBARA ist ein weltweit führender Produzent von Vakuum- und Halbleitersystemen, die zur Herstellung von Wafern, Flüssigkristallen, Solarzellen und anderen High-Tech-Produkten verwendet werden. Die EBARA Corporation wurde 1912 von Issey Hatakeyama gegründet und beschäftigt über 18.000 Mitarbeiter weltweit. Mit einem Umsatz von 4,5 Mrd. Euro jährlich zählt EBARA zu den drei größten Unternehmen der Branche. EBARA beliefert 16 der Top-20-Hersteller der Chip-Industrie.

    Über EBARA Precision Machinery Europe
    Das EPME-Portfolio umfasst Trocken- und Turbomolekular-Vakuumpumpen sowie moderne Gasreinigungs-Anlagen für beispielsweise die chemische Industrie. Zudem vertreibt EPME hochmoderne CMP-Tools, Waferfasenpolier- und Substratbeschichtungssysteme für die Chipherstellung. 2021 eröffnete EBARA in Dresden sein zweites modernes Überholzentrum für Vakuumpumpen. In Livingston (UK) betreibt EPME seit 1994 ein Überholzentrum für Vakuumpumpen. In Europa und Israel beschäftigt EPME über 200 Mitarbeiter.

    Pressekontakt:

    FRIENDS PR
    Frau Heike Siebert
    Zeuggasse 7
    86150 Augsburg

    fon ..: 0821 / 420 99 96
    email : heike.siebert@friends.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    EBARA präsentiert das Gasreinigungssystem DYNOX(TM)

    veröffentlicht am 16. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 8 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: