• Evolution Energy Minerals bewegt sich mit Riesenschritten auf den Bau der ersten eigenen Mine zu. Die wirtschaftlichen Kennzahlen sprachen schon mit der bisherigen Machbarkeitsstudie für das Projekt. Dabei könnten sich die Bedingungen noch deutlich verbessern.

    Bei Evolution Energy Minerals wartet der Markt gespannt auf den Spätsommer. Denn dann will das Unternehmen die veränderte, endgültige Machbarkeitsstudie (Revised DFS) für sein Graphitprojekt Chilalo in Tansania vorlegen und die Finanzierung präsentieren. Für Letzteres hatte man bereits Auramet International als federführender Finanzierungs-Berater gewonnen. Aktuell arbeitet das Team zusammen mit den Experten von CPC Engineering an der Optimierung der technischen Rahmendaten, um die Betriebskosten weiter zu senken. Das Feld für die Mine ist ohnehin schon bereitet, denn für Chilalo hat Evoltion Energy Minerals bereits die Abbaulizenz sowie die Umweltgenehmigung der zuständigen Behörden erhalten.

    Somit befindet sich die Firma im Endspurt der Entwicklung der Mine. Für noch nicht investierte Anleger lohnt es sich allerdings, auch noch einmal in die bereits existierende Machbarkeitsstudie zu schauen. Denn die bildet die Basis für die neue, angepasste Studie. Etliche wirtschaftliche Kennzahlen sind hier bereits integriert und sollen mit den aktuellen Arbeiten noch einmal verbessert werden.

    Dabei steht am Anfang immer das Asset selbst, also die Ressource. Es handelt sich bei Chilalo um ein hochgradiges und sehr großes Vorkommen. Die Ressource umfasst insgesamt 3,6 Mio. Tonnen. Im Durchschnitt kommt man auf 5,4 Prozent Total Graphitic Carbon über das gesamte Vorkommen. In den hochgradigen Zonen, die die Basis für die Erzreserven in der DFS und der aktualisierten DFS bilden, sind es mehr als 10 Prozent im Durchschnitt. Dabei sind Teil der Liegenschaft noch nicht umfassend exploriert worden, so dass das Management im Laufe der kommenden Jahre die Ressource weiter vergrößern will.

    Aus der bestehenden Ressource leiten die Gutachter in der DFS ein Minenleben von bereits 18 Jahren ab. Durch die weitere Exploration kann dies aber noch deutlich verlängert werden. In diesen ersten 18 Jahren wird mit einem Abbaugrad von 10,1 Prozent gerechnet (Average Head Grade). Daraus ergibt sich bei Berücksichtigung aller Faktoren ein Net Present Value des Projekts von 323 Mio. US-Dollar. Der interne Zinsfuß (IRR) kommt auf beachtliche 34 Prozent, die Investitionskosten von 87,4 Mio. US-Dollar können binnen 3,6 Jahren verdient werden (Pay back time).

    Dies sind herausragende Werte, die durch die aktuellen Optimierungsmaßnahmen noch verbessert werden können. Und sie sehen auch im Verhältnis zur Peer Group sehr gut aus und machen deutlich, wie niedrig Evolution Energy Minerals momentan bewertet ist. Laut der Definitive Feasibility Study liegt das durchschnittliche EBITDA bei 73 Mio. US-Dollar pro Jahr. Zum Vergleich: Der aktuelle Börsenwert des Unternehmens beträgt gerade einmal umgerechnet 36 Mio. US-Dollar.

    Nicht zuletzt hat Evolution Energy Minerals alle Hausaufgaben erledigt, um auch die Finanzierung auf die Beine stellen zu können. So hat man bereits mit Yichang Xincheng Graphite eine bindende Abnahmevereinbarung (Offtake Agreement) geschlossen. Der industrieweit führende Graphit-Verarbeiter wird Evolution 30.000 Tonnen pro Jahr an Material für mindestens die ersten drei Jahre des Abbaus abnehmen. Das entspricht etwa der Hälfte der hochgradigen Graphit-Produktion und assoziierten Graphitprodukten. Laut Angaben von Evolution Energy Minerals entspricht die Menge etwa 70 Prozent der prognostizierten Einnahmen über diesen Zeitraum. Mit der Vereinbarung ist die Basis für eine kreditgeprägte Finanzierung bereits geschaffen.

    Last not least erfüllt Evolution Energy Minerals auch die höchsten Standards in Sachen ESG-Kriterien und strebt an, die erste carbon neutral-Graphitmine der Welt zu bauen. Somit erfüllt man auch die hohen Anforderungen von Investoren, die immer stärker auch auf eine nachhaltige Produktion achten. Und somit spricht nicht nur auf wirtschaftlicher Basis viel für ein Investment in Evolution Energy Minerals.

    Lassen Sie sich in den Verteiler für Evolution Energy eintragen. Einfach eine E-Mail an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu mit dem Hinweis: Verteiler Evolution Energy.

    Evolution Energy Minerals Limited
    ISIN: AU0000180200
    www.evolutionenergyminerals.com.au/
    Land: Australien

    Disclaimer/Risikohinweis

    Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Geschäftsmodells. Es ist nicht gewährleistet, dass sich das Geschäftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen lässt. Weitere Unternehmensrisiken von Evolution Energy Minerals Limited können dem Prospekt entnommen werden, der auf evolutionenergyminerals.com.au/investor-dashboard/ heruntergeladen werden kann.

    Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln getätigt werden, die zur freien Verfügung stehen und nicht für die Sicherung des Lebensunterhaltes benötigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile über die Börse zu jedem Zeitpunkt möglich sein wird. Grundsätzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

    Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

    Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen derUnternehmenswebseite verfügbaren Informationen berücksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysiertenbzw. vorgestellten Gesellschaft. Der Artikel wurde vor Veröffentlichung der Evolution Energy Minerals Limited vorgelegt, um die Richtigkeit aller Angaben prüfen zu lassen.

    Interessenkonflikte: Mit der Evolution Energy Minerals Limited existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von der Evolution Energy Minerals Limited Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung. Aktien von Evolution Energy Minerals Limited sind nicht im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations.

    Verantwortlich & Kontakt für Rückfragen
    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    +49 (0) 69 1532 5857
    www.dr-reuter.eu

    Für Fragen bitte Nachricht anereuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    email : ereuter@dr-reuter.eu

    Pressekontakt:

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    Friedrich Ebert Anlage 35-37
    60327 Frankfurt

    email : ereuter@dr-reuter.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Dr. Reuter Investor Relations zu Evolution Energy Minerals: So wirtschaftlich wird die Graphitmine Chilalo

    veröffentlicht am 2. August 2022 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 12 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: