• direect.de, eine deutsche E-Commerce-Plattform, und Klarna haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, um direect.de eine Vielzahl von Online-Zahlungsoptionen anzubieten.

    direect.de, eine deutsche E-Commerce-Plattform, und Klarna haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, um direect.de eine Vielzahl von Online-Zahlungsoptionen anzubieten. Diese Zusammenarbeit bietet internationalen Kunden vielfältigere und bequemere Zahlungsoptionen und den Händlern bessere Konversionsraten, um ein Geschäftswachstum zu erzielen.
    Nach Angaben des Baymard-Instituts, eines unabhängigen Forschungsinstituts für Web-Usability, liegt die durchschnittliche Abbruchrate von Online-Einkaufswagen bei 69,57 %. Bei mobilen Nutzern ist die Abbruchquote mit 85,65 % sogar noch höher. Alternative Zahlungsoptionen wie Sofort-Kaufen, Später-Bezahlen (BNPL) oder zinslose Ratenzahlungen können die Zahlungsschwelle für die Verbraucher senken und damit die Abbruchquote an der Kasse verringern.

    Die Daten zeigen, dass unter jungen Menschen zwischen 18 und 24 Jahren 25 % BNPL wählen und nur 3 % mit Kreditkarte bezahlen, was eine Verlagerung weg von der Nutzung teurer Kreditkarten hin zu flexibleren und zinslosen Optionen zeigt. Es ist absehbar, dass die flexiblen Zahlungen, für die BNPL steht, den Trend in der Verbraucherwelt anführen werden. Als führende SaaS-Plattform ermöglicht direect die Weiterentwicklung von Geschäft und Vertrieb von einem einzigen Ort aus und ist offen für mehr Technologie, Skalierbarkeit und eCommerce-Wachstum.

    Das 2005 in Schweden gegründete Unternehmen Klarna ist weltweit führend beim Generationswechsel weg von der Kreditkarte und hilft Verbrauchern, Zeit und Geld zu sparen, informiert zu sein und ihre Finanzen zu kontrollieren. Als entscheidende Komponente verbinden Zahlungsoptionen verschiedene Bereiche des eCommerce, einschließlich Einkauf, Entscheidungsfindung, Auftragsverfolgung und mehr. Ein reibungsloses und benutzerfreundliches Zahlungserlebnis verbessert die Konversionsrate und ermöglicht es der gesamten Marke und dem E-Commerce-Ökosystem, in einen positiven Kreislauf zu gelangen.

    Derzeit wurde die Klarna App auf der direect-Plattform integriert und eingeführt. „Mit der Entwicklung des grenzüberschreitenden E-Commerce wird die Partnerschaft zwischen direect und Klarna neue Möglichkeiten für global agierende DTC-Marken bieten. Diese gemeinsame Anstrengung von direect und Klarna wird den Händlern zugute kommen, den Verbrauchern attraktivere und benutzerfreundlichere Optionen bieten und die Transaktions- und Wiederkaufsrate pro Kunde verbessern, um einen stabileren und schnelleren globalen Geschäftserfolg zu erzielen.

    Über direect
    direect.de ist ein Webshop und Marktplatz in Deutschland und bietet General Merchandising Produkte in Kategorien wie Musik, Film, Elektronik, Spielzeug, Schmuck, Uhren, Babyartikel, Garten und DIY.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    sparhi gmbh
    Herr jirri boerek
    Friedrichstr 123
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 0152 03943135
    web ..: https://direect.de
    email : direect@direect.de

    Pressekontakt:

    sparhi gmbh
    Herr jirri boerek
    Friedrichstr 123
    10017 berlin

    fon ..: 0152 03943135
    web ..: https://direect.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    direect.de kooperiert mit Klarna, um die Entwicklung der Händler zu beschleunigen

    veröffentlicht am 6. Januar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 11 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: