• Im Vergleich zum Vorjahr ist die Sparquote von 10,9 auf 15 Prozent angestiegen. Und auch mehr und mehr wird in Aktien investiert.

    BildZuletzt haben die Einwohner Deutschlands in den 1990-er Jahren so viel gespart, eine Folge der Covid-19-Pandemie. Und seit 2019 ist der Anteil der Aktieninhaber um sechs Prozent nach oben gegangen. Dabei ist auch aufgefallen, dass vermehrt auf Unternehmen gesetzt wird, die ihren Geschäftssitz außerhalb von Deutschland besitzen. So tummeln sich jetzt in einem deutschen Depot durchschnittlich 38 Prozent ausländische Werte. Es scheint sich also herumzusprechen, dass Diversifikation, also die Verteilung von Risiken, ein wichtiger Bestandteil eines Depots ist.

    Um Diversifikation ins Depot zu holen, wäre eine Möglichkeit sich bei den Royalty-Gesellschaften umzusehen. Denn mit dem Fokus auf Lizenz- und Streamingvereinbarungen sind die Royalty-Unternehmen bereits in diversen Metallen und Projekten unterwegs. Bei einem Metall-Streaming leistet das Streaming-Unternehmen eine Vorauszahlung und sichert sich so einen bestimmten Prozentsatz der Metallproduktion in der Zukunft. Für diese Rohstoffe muss der Abnehmer dann nur einen vorher festgelegten deutlich unter dem Marktpreis liegenden Preis berappen. Royaltys werden dagegen ausbezahlt und zum Beispiel als sogenannte Netto-Schmelzrendite (NSR) aus dem Umsatz minus Transport- und Raffineriekosten berechnet.

    Der Vorteil für die Royalty-Gesellschaften ist zum einen das geringere Risiko, denn das Bergbauunternehmen trägt das operative Risiko. Und zum anderen profitiert das Royalty-Unternehmen von steigenden Metallpreisen und kann sich so auf wachsende Märkte konzentrieren.

    Zu den Royalty-Gesellschaften gehört etwa Osisko Gold Royalties – https://www.commodity-tv.com/play/mining-newsflash-with-mag-silver-osisko-gold-royalties-mawson-gold-and-skeena-resources/ -, die im Oktober sehr aktiv waren. Das dritte Quartal brachte Rekordeinnahmen in Höhe von 41,2 Millionen US-Dollar.

    Eine Gesellschaft, GoldMining – https://www.commodity-tv.com/play/goldmining-strong-share-price-performance-lots-of-interest-from-major-producers-in-their-deposits/ – (Gold- und Gold-Kupfer-Projekte) hat ein eigenes Royalty-Unternehmen gegründet. Darin enthalten sind Goldvorkommen in verschiedenen Gegenden in Nord- und Südamerika.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Gold Royalties (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-gold-royalties-ltd/ -) und GoldMining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/goldmining-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Deutsche setzen bei der Geldanlage mehr auf Aktien

    veröffentlicht am 17. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 6 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: