• St. Helier, 13. Januar 2020: Caledonia Mining Corporation Plc (das „Unternehmen“ oder „Caledonia“) www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/caledonia-mining-corporation-plc/ gibt bekannt, dass nach dem Auslaufen eines langfristigen Incentive-Plans am 19. Januar 2020 insgesamt 25.553 Wertpapiere des Unternehmens in Form von Depotanteilen an Mitglieder des Managements des Unternehmens ausgegeben werden. Die Zulassung der Verwahrstellenanteile zum Handel an der AIM wird von Caledonia beantragt, und es wird erwartet, dass der Handel mit diesen Wertpapieren am 23. Januar 2020 aufgenommen wird. Nach der Ausgabe der den Depositary Interests zugrunde liegenden Aktien wird die Gesellschaft insgesamt 10.788.594 Stammaktien ohne Nennwert ausgeben. Da Caledonia keine eigenen Aktien besitzt, kann diese Zahl von den Inhabern von Wertpapieren der Gesellschaft als Nenner für die Berechnungen verwendet werden, mit denen sie bestimmen, ob sie ihre Beteiligung oder eine Änderung ihrer Beteiligung an der Gesellschaft mitteilen müssen.

    Caledonia gibt außerdem bekannt, dass der Vergütungsausschuss des Board of Directors im Rahmen des 2015 Omnibus Equity Incentive Compensation Plan (der „Plan“) des Unternehmens neue langfristige Bonuspläne gewährt hat. Folgende „Personen mit Führungsaufgaben“ im Sinne der Marktmissbrauchsverordnung (EU) Nr. 596/2014 sind ausgezeichnet worden:

    Name Position Zuschusswerte
    Steve CurtisDirektor und USD 141.143,31
    Vorstandsvorsitzender

    Mark Direktor und Finanzvorstand87.274,66 USD
    Learmonth

    Dana Roets Operativer Geschäftsführer 89.016,32 USD

    Die Zuteilungen erfolgen in Form von Leistungseinheiten („PSU“), wie im Plan definiert. Das Erdienungsdatum für die PSU ist der dritte Jahrestag des Zuteilungsdatums, d.h. der 11. Januar 2023.

    Die Anzahl der zugeteilten PSU entspricht dem monetären Wert der Prämie geteilt durch den „Fair Market Value“ (wie im Plan definiert) der Aktien der Gesellschaft, wobei in diesem Fall der höhere der beiden folgenden Werte gilt: (i) der Schlusskurs der Aktien von Caledonia an der NYSE American am Handelstag vor dem Datum der Prämie oder (ii) der volumengewichtete durchschnittliche Schlusskurs der Aktien von Caledonia an der NYSE American für die fünf Tage vor dem Datum der Prämie, was zu einem Preis von USD 8,53 führte.

    Die endgültige Anzahl der PSU, die bei Fälligkeit der Zuteilungen ausübbar werden, wird angepasst, um die tatsächliche Leistung des Unternehmens im Hinblick auf die angestrebte Goldproduktion zu reflektieren. Liegt die tatsächliche Leistung unter 70 % der Zielvorgabe, werden keine PSU unverfallbar; liegt die tatsächliche Leistung über 70 % der Zielvorgabe, wird die Anzahl der unverfallbaren PSU anteilig linear angepasst, jedoch maximal 200 % der ursprünglichen Ziel-PSU. Jede PSU berechtigt den Teilnehmer, den Gegenwert des fairen Marktwertes einer Stammaktie von Caledonia bei Fälligkeit der Prämie in bar zu erhalten oder alternativ dazu einige oder alle PSU in Form von Wertpapieren der Gesellschaft zu erhalten.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Caledonia Mining Corporation Plc
    Mark Learmonth
    Maurice Mason

    Tel: +44 1534 679 802
    Tel: +44 759 078 1139

    WH Irland
    Adrian Hadden/James Sinclair-Ford

    Tel: +44 20 7220 1751

    Blytheweigh
    Tim Blythe/Camilla Horsfall/Megan Ray

    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger

    Tel: +44 207 138 3204

    www.resource-capital.ch
    info@resource-capital.ch

    Hinweis: Diese Mitteilung enthält Insiderinformationen, die gemäß der Marktmissbrauchsverordnung (EU) Nr. 596/2014 veröffentlicht werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Caledonia Mining Corporation
    Jochen Staiger
    3rd Floor, Weighbridge House
    JE2 3NF St Helier, Jersey
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Caledonia ist ein Bergbau-, Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf das südliche Afrika. Nach Umsetzung des Indigenisierungs-Gesetzes in Simbabwe ist Caledonias hauptsächliches Asset ein 49-%-Anteil an einer laufenden Goldmine in Simbabwe („Blanket“).

    Pressekontakt:

    Caledonia Mining Corporation
    Jochen Staiger
    3rd Floor, Weighbridge House
    JE2 3NF St Helier, Jersey

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Caledonia Mining Corporation Plc.: Ausgabe von Wertpapieren und Long Term Incentive Awards an das Management

    veröffentlicht am 13. Januar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 23 x angesehen

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet: