• Gäste der 40 deutschen ALEX-Cafés stimmen für kunstvolle „Pirates of the Caribbean“-Kreation von Patrick Kipfmüller

    BildDer 36-jährige Patrick Kipfmüller ist der diesjährige Milchschaumkönig der 40 deutschen ALEX-Cafés. Der Barista des ALEX Nürnberg setzte sich in einem spannenden Wettbewerb mit seiner beeindruckenden Kreation „Pirates of the Caribbean“ durch.

    Die Qual der Wahl hatten die ALEX-Gäste unter 29 eindrucksvollen Milchschaum-Mustern, die es im vierten „Latte Art“-Wettbewerb in die bundesweite Endauswahl schafften. Bis Ende Oktober wurde auf der ALEX-Webseite www.dein-alex.de gevotet und auf Facebook rege über die Favoriten diskutiert. Denn die liebevoll in die Tasse gesetzten Kaffeekunst-Kreationen zeigten auch in diesem Jahr wieder eine beeindruckende Vielfalt.

    Der Fantasie sind bei den filigranen und leider so schnell vergänglichen Milchschaum-Mustern keine Grenzen gesetzt: Ob Herzen, Bären, Blätter oder eben ein Schiff mit Piratenhut – die rund 200 Bariste aus den deutschlandweit 40 ALEX-Betrieben überraschen ihre Gäste tagtäglich mit ihren „Latte Art“-Kunstwerken. Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, ist auch Ansporn für den diesjährigen Sieger Patrick Kipfmüller, der sich immer wieder freut, wenn die Kaffeeliebhaber seine Kreationen fotografieren, sich von ihm individuelle Motive wünschen oder ihm dazu Tipps zum Selbermachen entlocken möchten. Und die hat der Barista vom ALEX-Nürnberg reichlich auf Lager. Immerhin hat er sein Metier von der Pike auf im ALEX gelernt und seit seinem Einstieg dort als Auszubildender vor 13 Jahren ständig weiter perfektioniert: „Es ist absolut faszinierend, was man alles mit Milch kreieren kann. Inspirationen dazu hole ich mir aus dem Alltag und von anderen Kaffeekünstlern, wie dem diesjährigen Weltmeister der Latte Art.“

    Sein Tipp an alle, die die Milchschaumkunst erlernen möchten: Fleißig üben! Dann ist mit ein bisschen Geschick schon innerhalb kürzester Zeit ein Herz-Schaummuster machbar. Benötigt werden dafür Vollmilch mit hohem Fettgehalt und eine Espressomaschine mit Dampfdüse. Wichtig beim Eingießen in die möglichst große Tasse: Der Milchschaum muss unter die Crema des Kaffees eintauchen! Durch die Bewegung beim Eingießen der Milch entstehen dann die kunstvollen Muster.

    Weitere Infos auf www.dein-alex.de oder www.facebook.de/alexgastro

    Werbeanzeige

    Über:

    Mitchells & Butlers Germany GmbH
    Frau Anke Brunner
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn
    Deutschland

    fon ..: +49-(0)89-660396-6
    web ..: http://www.dein-alex.de
    email : ab@wp-publipress.de

    Über ALEX, Brasserie und ALL BAR ONE
    Mitchells & Butlers plc. wurde 1898 gegründet. Der führende Betreiber von Pubs und Restaurants in Großbritannien (rund 1.600 Outlets, u.a. Marken wie All Bar One, Vintage Inn, Harvester, Toby Carvery) verzeichnete 2014 (zum 30.9.) einen Umsatz in Höhe von 1,97 Mrd. Pfund. Anfang 1999 wurde die deutsche ALEX-Gruppe übernommen und seither kontinuierlich ausgebaut und um weitere Konzepte ergänzt. Für das Management dieser innovativen und mittlerweile 45 Betriebe (ALEX, Brasserie, All Bar One) umfassenden Freizeitgastronomie-Konzepte zeichnet die Mitchells & Butlers Germany GmbH, Wiesbaden (Geschäftsführer: Bernd Riegger), verantwortlich. Sie erwirtschaftete in 2014 (z. 31.12.) mit rund 1.780 Mitarbeitern einen Umsatz in Höhe von 93,1 Mio. Euro (Vj: 87,6). Unter den umsatzstärksten Freizeitgastronomie-Unternehmen im Segment der deutschen Systemgastronomie belegt Mitchells & Butlers seit 2004 einen der ersten drei Plätze.
    ALEX erhielt in seinem Gastronomie-Segment zahlreiche Auszeichnungen: u.a. Kundenurteil „sehr gut“ und Testsieger in der Kategorie „Speisen und Getränke“ im Vergleich mit 23 nationalen Freizeitgastronomie-Unternehmen (unabhängige Studie von ServiceValue, 2012); einer der beiden besten Arbeitgeber innerhalb der Freizeitgastronomie und einer der Top-Arbeitgeber in Deutschland (unabhängige Studie von Focus und Xing, 2013); „Familienfreundlichstes Unternehmen“ innerhalb der Freizeitgastronomie (unabhängige Studie von Goethe-Universität Frankfurt, Welt am Sonntag und ServiceValue, Sieger 2013 und 2014, Goldrang 2015).
    40 ALEX, 4 Brasserien, 1 ALL BAR ONE in 35 deutschen Städten: Berlin (2), Bielefeld (1 ALEX, 1 Brasserie), Bochum, Braunschweig, Bremen (3), Chemnitz, Dortmund, Dresden, Düsseldorf (1 ALEX, 1 Brasserie), Frankfurt (3), Fürth, Gütersloh, Hamburg, Heilbronn, Karlsruhe, Kassel, Köln (1 ALEX, 1 ALL BAR ONE), Leipzig, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mülheim a.d.R., München (2), Münster (Brasserie), Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken (1 ALEX, 1 Brasserie), Solingen, Wiesbaden und Zwickau.

    Pressekontakt:

    W&P PUBLIPRESS GmbH
    Frau Anke Brunner
    Alte Landstraße 12-14
    85521 Ottobrunn

    fon ..: 089-660396-6
    web ..: http://www.wp-publipress.de
    email : ab@wp-publipress.de


    Werbeanzeige


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Link-im-Internet.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nürnberger zum deutschen Milchschaumkönig gewählt

    veröffentlicht am 13. November 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde auf Link im Internet 151 x angesehen